Bild: 505 Games

505 Games kündigt Koop-FPS-Spiel Crime Boss: Rockay City an

Publisher 505 Games und Entwickler INGAME STUDIOS freuen sich, in Zusammenarbeit mit Epic Games und den diesjährigen The Game Awards den Titel Crime Boss: Rockay City anzukündigen. Der mit Hollywoodstars besetzte Koop-First-Person-Shooter Crime Boss: Rockay City spielt im korrupten Untergrund Floridas und handelt von organisierter Kriminalität in den 90er-Jahren.

„Es war uns eine wahre Freude, mit all den Talenten vor und hinter der Kamera an Crime Boss zu arbeiten“, erklärt Neil Ralley, Präsident von 505 Games. „Wir sind begeistert, dieses wirklich außergewöhnliche Spiel über organisierte Kriminalität den Fans präsentieren zu dürfen.“

In Crime Boss: Rockay City übernehmen Spielende die Rolle von Travis Baker (Michael Madsen), der nach dem Tod des bisherigen Königs der Unterwelt versucht, die Vorherrschaft über Rockay City zu erlangen. Auf dieser Mission gilt es Revierkämpfe und Überfälle zu absolvieren und actionreiche Nebengeschichten zu erleben. Spieler:innen stellen Bakers Crew aus einer Riege an Charakteren mit unterschiedlichen Fähigkeiten zusammen und bahnen sich in der Einzelspieler-Kampagne ihren Weg an die Spitze der Unterwelt. Zusätzlich können sich virtuelle Gangster in den PvE-Koop-Multiplayer mit bis zu vier Spieler:innen stürzen, um profitable Überfälle durchzuführen und die Stadt unter Bakers Kontrolle zu bringen.

Neben Michael Madsen werden die Charaktere des Spiels dargestellt von Chuck Norris, Danny Trejo, Kim Basinger, Danny Glover, Michael Rooker, Damion Poiter und Vanilla Ice. Crime Boss: Rockay City erscheint am 28. März 2023 zunächst exklusiv im Epic Games Store. Die Konsolenversionen folgen später im Jahr 2023.

Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973