Bild: Focus Home Interactive

A PLAGUE TALE: Innocence – acht Minuten an Gameplay kann bewundert werden

Der Entwickler von  A Plague Tale: Innocence, Focus Home Interactive, veröffentlicht kurz vor dem Release ganze acht Minuten an Gameplay zum dem erwarteten Abenteuer. Im neuen Trailer können Spieler zum ersten Mal ein komplett neues Level, in all seiner Pracht, bewundern. Besonderes Augenmerk wurde auf den Einfluss der Ratten sowie der Lichteffekte auf den Spieler und die Umgebung gelegt – sie können Freund und Feind zugleich sein. Amicia muss es durch eine im Chaos versunkene Stadt unbedingt bis in die Universität schaffen – dem sicheren Hafen in der Dunkelheit.

Der Trailer ist nur ein Vorgeschmack auf das was den Spieler erwartet. Um im unerbittlichen Kampf ums Überleben erfolgreich zu sein muss er stets seine Neugier bewahren, die Crafting-Skills von Amicia richtig einsetzen und die Beziehung zu Hugo pflegen. Hugo ist nicht der einzige persönliche Begleiter des Spielers, denn die Waisen des Krieges haben sich zusammen getan in der Hoffnung das Sie das Tageslicht bald wieder erblicken werden. 

A Plague Tale: Innocence kann bei teilnehmenden Händlern vorbestellt werden und erscheint am 14. Mai 2019 für PlayStation 4 und Xbox One im Handel. 

[amazon_link asins=’B07NBCWMJJ,B07NB946XZ,B07NBD2MP6,B07NC1T8NQ,B07NC1MQDD‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’61e7394c-c73f-477d-b933-b49f4d48ea03′]

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973