Bild: Focus Home Interactive

A PLAGUE TALE: INNOCENCE – das düstere Abenteuer kommt am 14. Mai auf die Konsolen

Focus Home Interactive und das Asobo Studio haben heute das düstere Abenteuer „A Plague Tale: Innocence“ für den 14. Mai angekündigt. Das Spiel wird für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Zusätzlich wurde das erste Entwicklervideo „Roots of Innocence“ veröffentlicht.

Die erste Episode der Web-Serie konzentriert sich auf Amicia und Hugo, die beiden Protagonisten von A Plague Tale: Innocence. Die Geschwister erleben das Frankreich des 14. Jahrhunderts als eine fremdartige und gefährliche Welt, die sie kaum begreifen können und innerhalb derer sie dennoch um ihr Überleben kämpfen müssen. Die gnadenlose Realität der Erwachsenenwelt wird die Kinder auf die Probe stellen, während sie zusammenarbeiten müssen, um auf der schonungslosen Flucht vor der Inquisition die Herausforderungen einer mysteriösen Rattenplage zu bewältigen.Die Episode stellt auch Charlotte McBurney und Logan Hannan vor, die Amicia und Hugo ihre Stimmen leihen. Die beiden talentierten Schauspieler haben ihre ganz eigene Herangehensweise und Ansichten, um ihren jeweiligen Rollen Leben einzuhauchen. Als ständige Begleiter in diesem Abenteuer, ist ihre Arbeit immens wichtig, um emotionale sowie nachhaltige Erfahrungen zu schaffen, die auch nach dem Abspann noch in den Köpfen der Spieler verweilen werden.

1349 – die Pest wütet im Königreich Frankreich. Amicia und ihr jüngerer Bruder Hugo werden von der Inquisition durch, von der Krankheit verwüstete, Dörfer gehetzt. Auf der Reise schließen sie sich mit anderen Waisenkindern zusammen und versuchen sich mit Feuer und Licht gegen die unerklärliche Rattenplage zu erwehren. Nur wenn diese Kinder lernen, dass ihre Schicksale unzertrennlich verbunden sind, werden sie die dunkelsten Tage der Geschichte, in ihrem verzweifelten Kampf ums Überleben überstehen. Doch nicht alles in diesem ist Abenteuer feindlich – die Schatten bieten Schutz vor der unerbittlichen Verfolgung durch die Inquisition und die Rattenschwärme sind für die Gegner genauso tödlich. Bewaffnet einzig mit dem eigenen Verstand und einer Steinschleuder müssen die Spieler lernen, die drohenden Gefahren geschickt gegeneinander auszuspielen.

A Plague Tale: Innocence spielt in einer atemberaubenden mittelalterlichen Welt, die durch die beeindruckenden Umgebungen und die künstlerische Leitung der Asobo Studio -Veteranen zum Leben erweckt wird. Es ist an der Zeit diese alptraumhafte Vision der Geschichte zu betreten, in der das Abenteuer beginnt…. und die Zeit der Unschuld 

[amazon_link asins=’B07B8396VQ,B07B819VMQ,B07B81D162,B01MEFV28U,B07GFRPR2D‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’91936536-a452-47fc-a57f-5a28895c34ce‘]

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973