Der talentierte Hollywood-Star Sean Bean, bekannt aus Der Herr der Ringe und Game of Thrones, trägt das Gedicht „The Little Boy Lost“ von William Blake mit einer unnachahmlichen Intensität zu düsteren Spielzenen aus A Plague Tale: Innocence vor. Dieses bewegende Gedicht untermalt die atemberaubenden Bilder aus dem Spiel und veranschaulicht die Reise der Geschwister Amicia und Hugo durch ein vom Krieg zerrissenes Frankreich. Ein Großteil von William Blakes Werken teilen die zentralen Themen des Spiels A Plague Tale: Innocence wie Unschuld sowie Verluste in der Kindheit und dienten als Quelle der kreativen Inspiration für das Team bei der Entwicklung des Spiels.

A Plague Tale: Innocence ist für PlayStation4 und Xbox One im Handel erhältlich. Unser Review zum Spiel findet ihr hier: LINK

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973