Das heutige kostenlose The Crew 2 Update „Sommer in Hollywood“ lässt euch eure liebsten Hollywood Erinnerungen erneut besuchen!

Am heutigen Mittwoch veröffentlicht Ubisoft für den Open-World-Racer The Crew 2 das sechste kostenlose Content-Update „Sommer in Hollywood“ auf den Konsolen, PC und Google Stadia. Das The Crew 2 Update „Sommer in Hollywood“ führt 24 komplett neue Fahrzeuge in den Racer ein, die von allen Spieler gekauft oder verdient werden können; inklusive höchst ikonischen Fahrzeugen der Hollywood-Geschichte, wie dem Koenigsegg One:1 2014 (Hypercar), dem Porsche 911 Carrera 4S 2020 (Street Race), oder dem DeLorean DMC-12 1981 (Street Race).

Ihr könnt mit diesen Fahrzeugen an den wöchentlichen LIVE-Summit-Rennen teilnehmen und euch an die Spitze der Ranglisten fahren.  Einmal im Monat habt ihr die Möglichkeit, an einem Premium-LIVE-Summit teilzunehmen, bei dem die besten Teilnehmer mit einem einzigartigen Sonderfahrzeug belohnt werden. Durch Events mit spezifischen Themen könnt ihr in eure liebsten Hollywood-Erinnerungen eintauchen und Events erleben, die einigen der berühmtesten Universen Tribut zollen, die je geschaffen wurden.


Patch-Notes zur Version 1.7.0. (Sommer in Hollywood):

Das heutige Update mit der Versionsnummer 1.7.0 (PS4: 1.14) wird während den Wartungsarbeiten ab 10:00 Uhr aufgespielt und wird eine Größe von 23GB beanspruchen. Im folgenden haben wir für euch die Patch-Notes:

NEUERUNGEN

PRESTIGE-OBJEKTE

[Hinzugefügt] 48 neue Prestige-Objekte – Sie erscheinen im Wochentakt im Shop oder als „LIVE Summit“-Belohnung.

• 9 angepasste Nitros
o 2 Hupen
o 8 Fenstertönungen
o 6 2D-Emotes
o 6 Rauchvarianten
o 10 Reifenvariationen
o 7 Unterbeleuchtungen

SUMMIT

[Hinzugefügt] 17 neue LIVE Summits mit ihren dazugehörigen Aktivitäten und Belohnungen.

o Haltt euch unter https://thecrew-hub.com über die bevorstehenden LIVE Summits auf dem Laufenden.

HAUPTMENÜ

[Hinzugefügt] Neuer Look für das Hauptmenü, passend zum Motto: Summer in Hollywood.
[Hinzugefügt] Neues Startmenü-Video für Summer in Hollywood.

HOBBYS

[Korrigiert] Namen von Aktionen und Beschreibungen waren nicht in Ordnung, wenn im Summit-Menü auf die Hobbys zugegriffen wurde.
[Korrigiert] Ein falscher Fahrzeugtyp wurde aufgelistet, wenn die Sprache auf Arabisch gesetzt wurde.
[Korrigiert] „A nach B“-Aktionen konnten auch mithilfe der Fotomodus-Zeitleiste absolviert werden.
[Korrigiert] Die Anzahl der in der Animation angezeigten Sterne beim ersten Zugriff auf das Hobbys-Menü entsprach nicht der Anzahl der insgesamt verdienten Sterne.
[Verbessert] Aktionen mit Aussehen-Teilen erfordern nun weniger Teile und sind leichter abzuschließen.

o Spieler, die bereits Fortschritte in diesen Aktionen erzielt haben, bekommen entsprechende Updates beim Erhalt jeglicher neuer Aussehen-Teile (inklusive Standard-Teile, die sie über beliebige Fahrzeuge erhalten oder in Events/LIVE Summits verdient haben).

[Verbessert] Die Aktion „LIVE Battle Influencer” wurde in „LIVE Battle-Geld” geändert und erfordert nun, dass der Spieler Bucks statt Follower verdient, um Fortschritte zu machen. Das macht es für Spieler auf Kult-Stufe 9999 fairer.

o Alle zuvor verdienten Sterne aus dieser Aktion bleiben erhalten, aber der Fortschritt wird zurückgesetzt. Erneut freigeschaltete Ränge gewähren wieder neue Sterne.

FAHRZEUGE

FAHRZEUGE

[Hinzugefügt] 24 neue Fahrzeuge, einschließlich:

o Shop-Zugänge

• Koenigsegg One:1 (2014) - Hypercar (erhältlich ab 8. Juli)
• Porsche 911 Carrera 4S (2020) – Street Race (erhältlich ab 8. Juli)
• VW Käfer (1967) – Street Race (erhältlich ab 15. Juli)
• VW T1-Bulli (1966) – Street Race (erhältlich ab 15. Juli)

o Elite-Bundle 5 (erhältlich ab 15. Juli)

• Porsche 935 2.0 Coupé „Baby“ (1977) – Touring Car
• Nissan R390 GT1 Road Version (1998) – Hypercar
• Ducati draXter (2016) – „Street Race“-Motorrad

o LIVE Summit-Belohnungen

• Chevrolet Camaro ZL1 Rift (2017) – Street Race (Summit ab 8. Juli)

o und viele mehr, die regelmäßig angekündigt werden!

[Korrigiert] Inkorrekte Leistungsanzeigeanimation im Bugatti Veyron.
[Korrigiert] Die Nadeln der Tacho- und Drehzahlanzeigen des Maserati MC12 waren durchsichtig/schlecht sichtbar.
[Korrigiert] Die neongelbe Unterbeleuchtung konnte nicht am Mazda RX 7 Drift Edition angebracht werden.

PHYSIK

[Korrigiert] Nach dem Blitzwechsel von Motocross zu Monster Truck wurde ein Wheelie erkannt.
[Korrigiert] Bodenfahrzeuge konnten sich vorwärts bewegen und dabei im Rückwärtsgang 719 km/h erreichen.

3C/HANDLING

[Verbessert] Die „Air Nitro“-Beschleunigung wurde in allen Disziplinen um 50 % reduziert, außer in „Monster Truck“ und „Motocross“, dort beträgt die Reduzierung nur 15 %.
[Verbessert] Verbessertes „Motocross“-Handling mit einem neuen Reifenmodell, verbesserter Dämpfung und Fahreranimation. Es wurden auch neue Verfolgungskameras implementiert, für sanftere Übergänge und eine bessere Spurerkennung.
[Korrigiert] Beim Steuern von Hovercrafts und Booten konnten Wasser-Glitches in Unterwassertunnels auftreten.

WELT (GRAFIK UND AUDIO)

EVENTS

[Hinzugefügt] 7 brandneue Events, die nach und nach im PvE zusammen mit den, unter einem besonderen Motto stehenden, LIVE Summits erscheinen.
[Korrigiert] Spieler sind nun in der Lage, mit „Touring Car“-Motorrädern in „Miami-Rennstrecke“ und „The Giants Chaebung Cup“ über Mauern zu springen.
[Korrigiert] Das „Monster Truck“-Event „Schrott und Vernichtung“ zeigte „Hol -1 Punkte“ als Ziel.

EVENTS

[Korrigiert] Auf einigen Brücken herrschten Offroad-Bedingungen.
[Korrigiert] Die schwebenden Objekte in Little Eagle wurden entfernt.

VERSCHIEDENES

[Hinzugefügt] Neue Wetterbedingungen sind nun im Fotomodus verfügbar.

TECHNISCH

TECHNOLOGIE

[Korrigiert] Der Reiter „Aktivitäten“ überlappte andere Reiter im Hauptmenü.
[Korrigiert] Nach der Verwendung des Fotomodus oder des LIVE-Replays erscheint ein schwarzer Punkt auf dem Bildschirm.

AUDIO

[Verbessert] In den Audioeinstellungen ändert sich der Klang der Regler für jeden Kanal.

The Crew 2 ist seit dem 29. Juni 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erhältlich. Unsere Review zum Game könnt ihr hier lesen.

Marcel Reise
24 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | ehemaliger PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com