Daedalic Entertainment veröffentlicht heute den Titel Aer – Memories of Old erstmals auf der Nintendo Switch. Damit ist das preisgekrönte Adventure nun auf allen Plattformen verfügbar und lädt zum Erkunden schwebender Inseln und uralter Mysterien ein. Das Adventure ist zum Preis von 19,99€ verfügbar. Daedalic Entertainment bringt die Switch-Version gemeinsam mit dem schwedischen Indie-Entwickler Studio On The Outskirts auf den Markt.

In Aer – Memories of Old versetzt ihr euch in die Rolle des jungen Nomadenmädchens Auk, das als prachtvoller Vogel die schwebenden Inseln der offenen Welt, in der sie lebt, erkundet. Nachdem die Götter verschwanden und nur noch wenige Nomadenstämme übrigbleiben, steht ihr vor Herausforderungen, welche seit Generationen nicht mehr gemeistert wurden. Die verlassenen Ruinen einer längst vergessenen Zivilisation inmitten einer fragmentierten und langsam sterbenden Welt werden in kontrastierender bunter low-poly Grafik dargestellt. Doch die friedvolle Optik täuscht: jeder Schritt führt näher an das Ende der Welt.

Aer – Memories of Old ist ab sofort für die PlayStation 4, Xbox One, PC, Mac und Linux erhältlich.

[amazon_link asins=’B075QNSYWN,B07WKNQ8JT,B07W13KJZC‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’7138f8a4-34c8-4ffa-b4bf-dda1a9db744c‘]

 

Marcel Reise
24 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | ehemaliger PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com