AIMCONTROLLERS – Controller-Tuning zum kleinen Preis

In Shooter-Games ist er kaum noch wegzudenken, der Scuf-Controller. Doch vielen Gamern ist das eSports Equipment einfach  zu teuer, schließlich muss man für einen solchen Controller an die 160 Euro hinlegen. Auf der Gamescom sind wir dabei auf AimControllers gestossen und haben uns dort mal alles angeschaut.

AimControllers ist ein polnisches Unternehmen aus Kolno, etwa 150 km nord-nordöstlich von Warschau. Das Unternehmen gibt den Spielern nicht nur an der PlayStation 4 die Möglichkeit ihren Controller optisch und technisch aufzuwerten und gibt dabei 6 Monate Garantie.

Ganz unbekannt dürfte AimControllers einigen sicherlich nicht sein, denn das Angebot alleine an möglichen Designs ist fast unüberschaubar, es ist fast wie Schuhe kaufen.  Dabei verfügt AimControllers über eine Vielzahl an Lizenzen zu den einzelnen Spielen. So sind Designs zu Black Ops 3 oder z.B. The Witcher 3 möglich.

Natürlich steht auch das Tuning im Vordergrund. Die Möglichkeiten von AimControllers sind fast unbegrenzt. So lassen sich  die Sticks, das Steuerkreuz und die anderen Tasten den persönlichen Bedürfnissen beim Zocken personalisieren und anpassen. Um dabei etwas Geld sparen zu können, könnt ihr sogar euren eigenen Controller für das Tuning einschicken.

Auf Anfrage von uns, verwendet AimControllers nur original PS 4 Dualshock-Controller und verfügt über eine Erlaubnis seitens Sonys Umbauten vornehmen zu dürfen.

Sehr gerne könnt ihr auf der hauseigenen Webseite von AimControllers vorbeischauen und euch ein eigenes Bild von den Möglichkeiten verschaffen:

https://eu.aimcontrollers.com/de/

Wir wünschen euch dabei viel Spass.


 Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973
%d Bloggern gefällt das: