Und noch ein Release in dieser Woche. Mit Ancestors: The Humankind Odyssey feiert das Independent-Entwicklerstudio Panache Digital Games sein Debüt. Im Spiel erleben Spieler die ersten Phasen der menschlichen Evolution wie sie vor Millionen von Jahren stattfand. Dabei kämpfen sie gegen eine harte und brutale Welt, um das Überleben ihres Geschlechts zu sichern.

In Ancestors: The Humankind Odyssey beginnen Spieler ihr Spiel als Menschenaffe vor zehn Millionen Jahren – diese sind unsere ersten bekannten Vorfahren – und schwingen sich durch die Baumwipfel eines Dschungels, in dem gefährliche Jäger wie riesige Schlangen, Säbelzahntiger, tödliche Alligatoren und andere Bestien lauern. Die Spieler müssen hier nicht nur ihren Charakter beherrschen, sondern auch die Umgebung kennen lernen. Indem sie ihr Umfeld analysieren und entdecken, müssen die Spieler so das Überleben ihres Klans sichern und erweitern damit die Fähigkeiten ihres Menschenaffen. Der Spieler hat die Wahl, wie er das neuronale Netzwerk weiter entwickeln soll. So schaltet er eine Reihe an Rollenspiel-Elementen frei, mit denen sich verschiedene Fähigkeiten verbessern lassen. Die Spielmechaniken fokussieren sich dabei auf drei Hauptprinzipien: Erforschung, Expansion und Entwicklung. Gefahren lauern um jede Ecke und so müssen Spieler die Umgebung in einem Afrika des Neogens vorsichtig erforschen und langsam ihr Territorium ausdehnen und ihren Klan so von Generation zu Generation weiterentwickeln.

Ancestors: The Humankind Odyssey ist ab sofort digital über den Epic Games Store für PC, sowie ab Dezember 2019 digital für die PlayStation®4, PlayStation®4 Pro und die Xbox One-Gerätereihe, darunter auch für die Xbox One X, erhältlich.


[amazon_link asins=’B07VFKVVHG,B019NFPE2G,B07TLX61W7,B0761YPDNM‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’4ca3cce0-b185-46f9-a800-7bda36b0a111′]