Hardware

AOC – präsentiert den neuen 80 cm großen QHD-Monitor CQ32G1

AOC präsentierte heute  den neuen 80 cm (31,5″) großen QHD-Monitor CQ32G1 mit AMD FreeSync und 144 Hz Aktualisierungsrate und baut damit seine erfolgreiche G1-Serie für Curved-Gaming-Monitore weiter aus. Der CQ32G1 wurde für Gelegenheitsspieler entwickelt und soll mit der im Vergleich zu den anderen Displays der Full-HD-G1-Serie höheren Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln überzeugen. Gleichzeitig bietet auch er eine Aktualisierungsrate von 144 Hz, eine Reaktionszeit von 1 ms sowie AMD FreeSync. Dank der QHD-Auflösung, der umfangreichen 31,5″-Displaygröße und der 1800R-Krümmung bietet der CQ32G1 noch mehr Genauigkeit und Details.

Der AOC CQ32G1 ist mit einem 80 cm (31,5″) großen VA-Panel ausgestattet und verfügt über eine Aktualisierungsrate von 144 Hz, eine Reaktionszeit von 1 ms, AMD FreeSync-Unterstützung sowie eine QHD-Auflösung für eine bemerkenswerte Auflösung für flüssige Darstellungen ohne wahrnehmbare Bewegungsunschärfen und eine komfortable Einstellung ohne Skalierung.

Der schmale Rahmen (2 mm), die schmalen schwarzen Ränder (5 mm) und das rahmenlose Design des CQ32G1 machen dieses Display zu einer idealen Wahl für Multi-Monitor-Setups. Texturierte, rote und schwarze Akzente sowie ein V-förmiger, kippbarer Standfuß unterstreichen noch das elegante Design des rahmenlosen Panels. Die dynamische 1800R-Krümmung des Modells sorgt dafür, dass der Gamer voll und ganz in seine Spielewelt eintauchen kann.

Mit dem statischen Kontrastverhältnis von 3000:1 und 124 % sRGB-Gamut-Abdeckung werden visuelle Inhalte von Fotos, Filmen, Videos bis hin zu rasanten Spielen zum Leben erweckt, was aufgrund des großen Displays mit seinen Blickwinkeln von 178°/178° mehrere Personen gleichzeitig genießen können. 2x HDMI-1.4- sowie 1x DisplayPort-1.2-Eingänge erlauben den Anschluss mehrerer Quellen.

Die Flicker-Free-Technologie von AOC und der LowBlue-Modus ermöglichen längere Gaming-Sessions mit weniger Augenbelastung (eine moderate Nutzung wird dennoch empfohlen). Um die Gegner besser zu unterscheiden, können Gamer mit AOC Game Color die Farbsättigung und die Graustufen in 20 Detailstufen anpassen. AOC Dial Point (On-Screen-Zielanzeige) hilft zudem bei der Genauigkeit und Zielführung, wenn ein Fadenkreuz im Spiel fehlt.

Neben dem CQ32G1 besteht die Familie der G1-Serie aus drei weiteren Modellen: C24G1 mit 59,94 cm (24″)-, C27G1 mit 68,58 cm (27″)-Display und CQ32G1 mit 80 cm (31,5″)-Display. Alle drei Monitore basieren auf Curved-VA-Panels (16:9) mit einer hohen Aktualisierungsrate von 144 Hz, einer schnellen Reaktionszeit von 1 ms MPRT, FreeSync-Unterstützung und einer Full-HD-Auflösung (1920 x 1080).

Der AOC CQ32G1 ist ab Februar 2019 (UVP: 429,00 EUR / 449,00 CHF) verfügbar.

Werbeanzeigen

Categories: Hardware

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.