Bild: PE

ASUS erweitert sein Chromebook-Portfolio

ASUS hat mit dem Chromebook Flip CX3, dem CR1 und Flip CR1 sowie zwei CX1-Modellen, sein Chromebook-Sortiment ausgeweitet. Das Chromebook Flip CX3 (CX3400FEA) bietet mit bis zu einem Intel Core i7-Prozessor der 11. Generation und 16 GB RAM sowie einer PCIe SSD besonders viel Leistung und Flexibilität für jede Situation. Das Chromebook CR1 (CR1100) und Flip CR1 (CR1100F) ist mit jeweils bis zu zwölf Stunden Akkulaufzeit und Schnellladefunktion besonders gut für Schüler geeignet, die einen robusten und ausdauernden Lernbegleiter benötigen. Zudem ist es dank seines modularen Designs sehr wartungsfreundlich. Das 17-Zoll große CX1 (CX1700) und das kompakte 11,6-Zoll-Schwestermodell (CX1101) sind mit ihrem robusten und zugleich eleganten Design auf langanhaltende Produktivität ausgelegt – egal ob von zuhause oder unterwegs.

Starke Leistung für jede Situation

Das 14-Zoll große FHD-Chromebook Flip CX3 wird von bis zu einem Intel Core i7-1160G7 Prozessor mit 2,1 GHz der 11. Generation angetrieben. Dem Prozessor stehen bis zu 16 GB LPDDR4x-RAM sowie eine bis zu 256GB M.2 NVMe PCIe SSD zur Seite, sodass Nutzern immer und für jede Aufgabe ausreichend Leistung zur Verfügung steht. Das stylische in ‚AI Blue‘ gehaltene, lüfterlose Chromebook verfügt zudem über ein robustes, nach US MIL-STD 810H zertifiziertes Gehäuse. Darüber hinaus sorgt das 360° ErgoLift-Scharnier gepaart mit dem im Gehäuse integrierten USI Stylus für besonders viel Flexibilität. So lässt sich das Chromebook dank der umfangreichen Ausstattung für handschriftliche Notizen auf dem Touch-Display, lange Videosessions oder das Verfassen von Texten und Dokumenten nutzen – auch dank der Full-Size-Tastatur, die mit 1,4mm Tastenhub und Hintergrundbeleuchtung ein hervorragendes Schreibgefühl vermittelt.

Neben der Standard-Webcam, die über einen Sichtschutz verfügt, bietet das ASUS Chromebook Flip CX3 noch eine zweite, an der Seite der Tastatur eingelassene 5MP-Kamera, mit der Nutzer im Tablet-Modus problemlos Fotos und Videos aufnehmen können, was beispielsweise beim Einscannen von Dokumenten und Belegen einen echten Mehrwert bietet. Wi-Fi 6 sowie zwei USB 3.2 Gen 1 Type-C, zwei USB 3.2 Gen 1 Type-A, ein Kopfhöreranschluss und ein Micro SD-Kartenleser zur Erweiterung des Speicherplatzes runden das starke Gesamtpaket ab.

Chromebook CR1 und Flip CR1: Ausdauernder und widerstandsfähiger Lernbegleiter

Das ASUS Chromebook CR1 und Flip CR1 bestechen durch ihr kindgerechtes und widerstandsfähiges Design. Beide Geräte sind nach US MIL-STD-810H Standard zertifiziert und in Verbindung mit der robusten Gummiumrandung besonders gut gegen Stöße und Stürze geschützt. Ergänzt wird die Widerstandsfähigkeit des Chromebooks durch das langlebige 3D-Gehäusefinish, sowie die spritzwassergeschützte Tastatur, die zudem dank der reduzierten Spaltmaße um die Tastenkappen herum ein Herauslösen der Tasten verhindert.

Das ASUS Chromebook Flip CR1 lässt sich im Handumdrehen vom Notebook zum Tablet verwandeln, um den Bildschirm klar und komfortabel sehen und teilen zu können – in jeder Position dank 360° Flip‑Scharnier. Der intuitiv anwendbare Stylus (optional) lässt sich im dafür vorgesehenen Ladefach sicher aufbewahren und automatisch aufladen und ist bereits nach 15 Sekunden wieder nutzbar.

Zudem verfügt das Chromebook CR1 und Flip CR1 über einen antibakteriellen Schutz, ASUS Antibacterial Guard, der nach der international anerkannten Norm ISO 22196 das Wachstum von Bakterien über einen Zeitraum von 24 Stunden um mehr als 99 Prozent hemmt und so eine Verbreitung reduziert. Das modulare Design sorgt außerdem für eine einfache Wartung durch die IT.

Wi-Fi 6, 4G LTE-Support und die zahlreichen Anschlüsse – zwei USB 3.2 Gen 1 Type-C, zwei USB 3.2 Gen 1 Type-A, ein Kopfhöreranschluss und ein Micro SD-Kartenleser – sorgen für maximale Konnektivität. Das entspiegelte Display reduziert Reflektionen und ist vom TÜV Rheinland für niedrige Blaulicht-Emissionen zertifiziert, um die Augen zu schonen. Mit bis zu einem Intel Celeron N4500 Prozessor, bis zu 4GB LPDDR4X-RAM und bis zu zwölf Stunden Akkulaufzeit steht Schülern ausdauernde Leistung zur Verfügung. Das 1,31 kg leichte und mit einem 11,6-Zoll-Display sehr kompakte Chromebook CR1 und Flip CR1 ist so der ideale Lernbegleiter für unterwegs.

Das richtige Gerät für jede Anforderung

Das CX1700 verfügt über ein entspiegeltes 17-Zoll großes Display mit bis zu einer FHD-Auflösung, dass sich ideal für Multitasking, Produktivität und Unterhaltung eignet. Mit bis zu 17 Stunden Akkulaufzeit und bis zu einem Intel Pentium Silver N6000 Prozessor steht Nutzern langanhaltend ausreichend Leistung für die alltäglichen Aufgaben zur Verfügung. Genau wie das mit 11,6 Zoll, kleinere CX1101, ist auch das CX1700 nach US MIL-STD-810H Standard vor Stößen geschützt und beide Geräte sind mit einem 180°-Scharnier ausgestattet.

Mit seinem geringen Gewicht von gerade einmal 1,24 kg, bis zu einem Intel Celeron N4020 Prozessor gepaart mit bis zu 8GB LPDDR4-RAM und bis zu 13 Stunden Akkulaufzeit, ist das CX1101 dafür gemacht, die Produktivität zu steigern und unterwegs mehr Spaß zu haben.

Preise & Verfügbarkeit

Das Chromebook Flip CX3 (CX3400FEA) ist ab sofort ab 599 Euro (UVP) verfügbar. Das Chromebook CR1 (CR1100FKA/CKA) ist ab sofort ab 319 Euro (UVP) und CR1 Flip ab 349 Euro (UVP) verfügbar. Das Chromebook CX1 (CX1700) ist ab sofort ab 399 Euro (UVP) verfügbar. Das Chromebook CX1 (CX1101) ist ab sofort ab 299 Euro (UVP) verfügbar.