Koei Tecmo und Gust Studios veröffentlichten neues Gameplay-Material zum neusten Titel im Atelier-Universum. Atelier Ryza: Ever Darkness & The Secret Hideout erscheint am 1. November 2019 für die Nintendo Switch und PlayStation 4. Aufstrebende Alchemisten werden nicht nur ein überarbeitetes Kampfsystem vorfinden, während sie sich auf den Weg mit dem Ryza und ihrer schelmischen Gruppe von Freunden machen, sondern sie werden auch in der Lage sein, spezielle neue Sammelorte zu finden, die sie erkunden und teilen können.

Auf ihrer Suche nach Abenteuern werden Ryza und ihre Gruppe exotische neue Orte entdecken – auch solche, die sie selbst geschaffen haben. In Atelier Ryza: Ever Darkness & the Secret Hideout erhaltet ihr spezielle Flaschen, die mit anderen Gegenständen im Synthesesystem des Spiels kombiniert werden können, um eine Fülle neuer Sammelplätze zu schaffen, die mit Rohstoffen überfüllt sind. Je nachdem, welche Inhaltsstoffe im Syntheseprozess verwendet werden, kann sich die Umgebung drastisch verändern. Zum Beispiel: Pflanzenessenz kann eine fantastische Waldfläche schaffen; während eine Bombe ein gefährliches Vulkanfeld erzeugen kann, das voll von Lava ist. Sobald die Umgebung erstellt ist, wird dem Bereich ein eindeutiges Kennwort mit vier Zeichen zugewiesen, das angezeigt und an Freunde oder über soziale Medien verteilt werden kann, sodass andere Spieler denselben Bereich erkunden können.

An diesen atemberaubenden Orten leben jedoch Kreaturen und Feinde, gegen die Ryza und ihre Freunde kämpfen müssen. Mit einem neu überarbeiteten Echtzeit-Taktikkampfsystem werden Kämpfe jetzt auch dann fortgesetzt, wenn Charakteraktionen ausgewählt werden. Im Atelier Ryza: Ever Darkness & the Secret Hideout werden durch das Durchführen von Fertigkeiten kritischen Angriffen oder das Verwenden von Fähigkeiten außerhalb des Spielzugs durch die Schnellaktionstechnik die Aktionspunkte von euch aufgebraucht. Diese Punkte werden von allen Partymitgliedern geteilt, daher ist es äußerst wichtig, sie im Kampf strategisch einzusetzen, um die Oberhand zu gewinnen. Wenn die AP-Anzeige voll ist, erhöht ihr auch euer Kampflevel, das als Taktiklevel bezeichnet wird. Je höher der Taktiklevel, den eine Gruppe erreicht, desto mächtiger sind die Angriffe, mit denen auch spezielle Combos ausgeführt werden können.

Während des Kampfes können Gruppenmitglieder auch anderen Gruppenmitgliedern Aktionsbefehle erteilen. Diese Befehle fordern euch auf, bestimmte Aktionen auszuführen, z. B. „Ausführen eines physischen Angriffs“. Wenn der Befehl befolgt wird, führt der Charakter, der ihn gegeben hat, einen Folgeangriff mit einer mächtigen Fertigkeit aus – und diese Fähigkeit verbraucht keine AP; Ihr könnt ihn nach Belieben einsetzen, um starke Schläge abzugeben und so selbst die rücksichtslosesten Feinde zu besiegen.

Atelier Ryza: Ever Darkness & The Secret Hideout erscheint am 1. November 2019 für die Nintendo Switch und PlayStation 4.

[amazon_link asins=’B07W6C8YFT,B00OGU88KE,B00GWUSE1O‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’5553900b-3d13-4623-8e8a-306942638cef‘]

 

Marcel Reise
24 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | ehemaliger PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com