BATTLEFIELD 5 – Kann es Call Of Duty schlagen ?

Das ewige Thema der besten Ego-Shooter geht in die nächste Runde. So meldeten sich nun Analysten zu Wort und beschworen für das nächste Battlefield eine rosa Zukunft.

Mit dem aktuellen Verkaufsschlager Star Wars Battlefront hat man nicht nur die Macht auf die Konsolen gebracht, man hat auch die ganze Macht der Frostbite-Engine gezeigt. Neben der atemberaubenden Grafik und dem gigantischen Sound, ist dem schwedischen Entwicklerstudio DICE der große Sprung zur Next-Gen-Epoche gelungen.

Die neue Frostbite-Engine stellt nun das Maß der Dinge dar und legt damit die Messlatte ein ganzes Stück höher. Man hat es fast nicht glauben können wie DICE aus dem tiefen Loch von Battlefield 4 wieder zu eines der besten Studios empor kam.

Nun arbeitet das Team rund um DICE an einem weiteren Battlefield. Battlefield 5 soll wohl im Herbst 2016 erscheinen und es wird auch die aktuell verwendete Frostbite Engine zum Einsatz kommen.

Analysten glauben daher, DICE habe damit die riesen Chance endlich den meistverkauften Ego-Shooter Call Of Duty den Rang anzulaufen. Spieler achten schon auf Grafik und Sound und auch wenn es Activision es mehrfach betonte man arbeitet immer an Neuerungen bei Call Of Duty, so ist mit Star Wars Battlefront und der Frostbite-Engine der Sprung viel deutlicher zu erkennen, als bei dem neuen Black Ops 3 zu seinen Vorgängern.

Ob Dice es tatsächlich schafft ? Im Herbst wird auch Activision wie jedes Jahr ein weiteren Call Of Duty Teil bringen, dann wird es sich zeigen.


Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+, und Youtube .

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973