News

BATTLEFIELD V – Road to Battlefield geht in die nächste Runde

Wie schon vor Release von BF 1, gibt es für treue Spieler und Fans der Serie wieder etwas abzustauben. So heißt es nun vor Battlefield V den Vorgänger BF 1 zu spielen, um InGameItems abzustauben.

Wer in den letzten Wochen unsere Nachrichten nicht verfolgt hat, hat evtl. den bisherigen Weg der „Road to Battlefield“ nicht mitbekommen und denkt nun, alles sei vorbei, das war es mit den Items. Aber weit gefehlt. Im folgenden der Trailer zu BF V und anschließend die kommenden Events.

Und folgende Aktionen gibt es dann im Oktober für euch:

Oktober-Plan

  • 10. Oktober – 16. Oktober: Battlefield 1 They Shall Not Pass und Battlefield 1 In the Name of the Tsar sind kostenlos erhältlich.
  • 17. Oktober – 23. Oktober 23: Battlefield 1 Turning Tides und Battlefield 1 Apocalypse sind kostenlos erhältlich.
  • 24. Oktober – 31. Oktober: Der Battlefield 1 Premium-Pass mit allen vier Erweiterungen ist kostenlos erhältlich, und Battlefield 1 ist für 4,99 € im Angebot.

Heißt also, ihr habt soweit nichts verpasst. Es würde reichen erst ab dem 24. Oktober mitzumachen, denn dann gibt es eben den Premium Pass mit allen DLCs und das Spiel selber für 4,99 €. Doch darüber hinaus, gibt es auch wöchentliche Aufgaben, die ihr absolvieren könnt und euch damit InGameItems für BF V freizuschalten. Darunter sind Skins, XP-Booster und Erkennungsmarken. Ach und ihr könnt BF-V-Soldat-Token freischalten. Zwei Stück um genau zu sein. Mit diesen Token schaltet ihr zwei von acht Spezialsoldatensets frei.

So, nutzt also eure Chance um entweder die DLCs kostenlos oder das Grundspiel vergünstigt zu erhalten. Die Übung durch die Aufgaben, die ihr dann erfüllen könnt, wird sicherlich auch nicht schaden um am 15. bzw. 20. November direkt richtig durchzustarten. BF V erscheint dann nämlich für Playstation 4, XBox One und PC.


Werbeanzeigen

Categories: News

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.