Bild: BenQ

BenQ – Mehr Raum für Kreativität mit dem PD3420Q

Jede Menge Platz für kreative Gedanken hat man mit dem neuesten DesignVue Display mit satten 34 Zoll aus dem Hause BenQ.

Der Display-Experte, stellt mit dem BenQ PD3420Q das bisher größte Modell seiner DesignVue PD-Serie für Designer, Architekten und 3D-Artists vor. Mit einer Bildschirmdiagonale von 89,5 cm / 34 Zoll und einer QHD-Auflösung von 3440 x 1440 Pixeln im 21:9-Format bietet der PD3420Q extra viel Platz für den kreativen Workflow. Seine zahlreichen praktischen Features erleichtern Kreativschaffenden den Arbeitsalltag. Besonders für die vielseitige digitale Welt, für z.B. Youtuber, Social Media Enthusiasten oder Content Ersteller, ist der CalMAN und Pantone zertifizierte BenQ PD3420Q ein vorteilhaftes Profiwerkzeug. Der BenQ PD3420Q mit 178 Grad Blickwinkelstabilität, in horizontaler und vertikaler Ansicht, punktet zudem mit seiner naturgetreuen, authentischen Farbwiedergabe, wovon – dank dem integrierten M-Book-Mode – nicht nur PC- sondern auch Mac-Nutzer profitieren. Der BenQ PD3420Q ist ab sofort zum unverbindlichen Verkaufspreis von 899 Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich.

Zum Lieferumfang des PD3420Q gehört der praktische Hotkey-Puck, ein kabelgebundener OSD-Controller. Mit ihm können Anwender per Knopfdruck das OSD-Menü steuern oder die Monitoreinstellungen mit einem Klick verändern, um beispielsweise zwischen dem Darkroom-, CAD/CAM- oder Animation-Mode zu wechseln. Der Darkroom-Mode erleichtert die Nachbearbeitung in dunklen Arbeitsräumen, der Animation-Mode bietet 10 Stufen bei der Bildschirmhelligkeit, um Details in dunklen Bereichen darzustellen, ohne dass helle Bildbereiche überbelichtet werden. Der CAD/CAM-Modus liefert hingegen überragenden Kontrast für feine Linien und Formen, wie sie bei technischen Illustrationen verwendet werden. Zur Optimierung des persönlichen Workflows sind alle Buttons des Hotkey-Pucks individuell belegbar.

Das leistungsstarke IPS-Display vom BenQ PD3420Q wurde dazu entwickelt, digitale Werke auf höchstem Niveau zu erschaffen, zu betrachten und zu bearbeiten. Als Werkzeug für professionelle Designer ist der PD3420Q bereits von Werk aus kalibriert und gewährleistet sofortige Farbpräzision und lebhafte Farben, sobald er zum ersten Mal angeschlossen wird. Er verfügt über 10 Bit Farbtiefe, eine Reaktionszeit von 5 ms (Grau zu Grau) und eine Farbraumabdeckung von jeweils 100 % sRGB und Rec.709 sowie 98 % DCI-P3.

Mit nur einem USB-C-Kabel und Thunderbolt 3-Konnektivität werden Daten, Videos und Audio gleichzeitig übertragen. Zudem kann mit 65 Watt Power Delivery gleichzeitig der angeschlossene Laptop, das Smartphone oder Tablet aufgeladen werden, wodurch mehr Ordnung und Übersichtlichkeit am Arbeitsplatz geschaffen werden. Weitere Anschlussmöglichkeiten bietet der integrierte USB-Hub. Mac-Nutzer werden sich über den M-Book-Mode des PD3420Q freuen, der einen optischen Abgleich zwischen Mac und Monitor vornimmt und die Inhalte ohne Abweichungen vom Original überträgt. Die integrierten 2 x 2,5 Watt Lautsprecher des farbechten Monitors ermöglichen eine Audiowiedergabe, ohne dass zusätzliche Lautsprecher angeschlossen werden müssen. Das an drei Seiten beinahe randlose Design des PD3420Q ebnet den Weg für Multimonitor-Anwendungen.

BenQ DesignVue Monitor PD3420Q 86,36cm (34Zoll) Wide TFT IPS-Panel LED Display UWQHD 21:9, grau-schwarz matt
4.119 Bewertungen
BenQ DesignVue Monitor PD3420Q 86,36cm (34Zoll) Wide TFT IPS-Panel LED Display UWQHD 21:9, grau-schwarz matt
  • UWQHD – 3440 x 1440 / 21: 9
  • AQCOLORTM Technologie
  • Panel Blickwinkel H/V 178°/178°