BLACK FRIDAY – zwingt das Playstation Network in die Knie

An diesem Wochenende gibt es wegen dem großen Black Friday viele, viele Rabatte wo man nur hinschaut. Doch das Playstation Network wird dabei stark gefordert und pausierte kurz.

Kampfpreise ohne Ende. Nicht nur im Playstation Store gibt es viele verlockende Angebote für Spiele, welche dann auch aus dem Playstation Network heruntergeladen werden müssen. So bot der Handel ein Meer an Angeboten für die Konsolen. Zum Teil gab es die Playstation 4 in diversen Bundles schon ab 299,-€.

Das bedeutet viele neue Nutzer, viele Downloads aus dem Playstation Store und viel Betrieb auf den Online-Servern. Daher ging das Playstation Network heute morgen kurz in die Knie und wurde zu Wartungsarbeiten heruntergefahren.

Doch das ist noch nicht alles. Bei vielen steht die Playstation 4 ganz oben auf der Wunschliste für Weihnachten und diese schlugen bei den Angeboten zum Black Friday natürlich zu, um diese dann Weihnachten unter dem Baum liegen zu haben. Das heißt, nicht jeder Käufer einer Playstation 4 an diesem Wochenende ist schon online. Der weitere Ansturm, plus das zusätzliche Weihnachtsgeschäft, könnte das PSN zu den Feiertagen mehr als nur fordern. Wir sehen es schon kommen, da auch die Mitarbeiter von Sony nicht alle in Bereitschaft stehen, wenn es eng werden könnte zum Fest.

Hoffen wir Sony ist gut vorbereitet und die Hacker von einst, sitzen eher im Kreise der Familie und machen sich über den Weihnachtsbraten her, statt vor dem PC die vielen Kunden des SEN zu ärgern.


Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+, und Youtube .

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973