Black Ops Cold War offiziell angekündigt; Enthüllung erfolgt am 26. August

Das neue Call of Duty „Black Ops Cold War“ wurde über einen Teaser-Trailer offiziell angekündigt!

Activision, Treyarch und Raven Software veröffentlichten am gestrigen Abend den ersten Teaser-Trailer zu Call of Duty: Black Ops Cold War, nachdem der Teaser über die PawnTakesPawn-Webseite enträtselt wurde und es bereits Leaks über das Game gab.

Im Teaser-Rrailer sehen wir ein Interview mit dem sowjetischen Überläufer Yuri Besmenow. Der KGB-Agent hatte während des Wettrüstens die Aufgabe, die USA zu unterwandern, um den sowjetischen Sieg zu sichern. Zudem sehen wir Szenen aus dem Kalten Krieg, bei den es um Aufstände, Politik und Krieg geht. Außerdem wird der Spion Perseus erwähnt, der die USA unterwandert und das Manhattan-Projekt infiltriert haben soll.

Am Ende vom Teaser erfahren wir, dass Call of Duty: Black Ops Cold War am 26. August offiziell enthüllt wird. Laut der Video-Beschreibung wird die Enthüllung in Call of Duty: Warzone auf der Battle-Royale-Map Verdansk stattfinden.

Marcel Reise
26 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox Gamer | PS Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com