BLACK OPS III – hat Microsoft nun das Nachsehen ?

Call of Duty: Advanced Warfare Spieler kennen die Exklusivität zwischen Activision und Microsoft. So bekommen die Spieler des schwarzen Videorecorders DLCs 4 Wochen früher als die PS4 Player.

Doch diese Exklusivität scheint es mit dem neuen Call Of Duty: Black Ops 3 nicht mehr zu geben. So gibt es Gerüchte im Lager, Activison ist unzufrieden mit dem Stand der X-Box One und möchte eher auf das stärkere Pferd der Playstation 4 setzen.

Damit könnte mit Black Ops 3 dieses Drama der Exklusivität des früheren Zugangs zu den DLCs ein Ende haben und Activison gibt entweder Sony diese Exklusivität geben oder man bringt alle DLCs zeitgleich.

Aus unsere Sicht sollten immer alle DLCs zeitgleich erscheinen und nicht abhängig von dem Besitz einer Konsole seien.

Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+, Youtube und Dailymotion.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973