Microsoft und Ninja Theory gaben bekannt, dass Bleeding Edge ab sofort für die Xbox One und auf dem Windows 10 PC, sowie im Xbox Game Pass erhältlich ist. Im 4v4-Brawler Bleeding Edge rüstest ihr eure Kämpfer stetig auf und tretet in spannenden Multiplayer-Kämpfen gegen ein gegnerisches Team an. Wählt euren Kämpfer aus einer Vielzahl schräger Charaktere und schließt euch dem kybernetischen Kampf des Jahrhunderts an.

Bleeding Edge ist ein Online Brawler mit einer 4v4-Kampfmechanik in dem ihr auf Basis eines komplexen Kombosystems actionreiche Gefechte bestreitet und eure Gegner mit der richtigen Strategie das Fürchten lehrt. Stelle ein Team aus Freunden oder anderen Mitspielern der Community zusammen und koordiniere Euer Vorgehen. Denn gute Kommunikation kann spielentscheidend sein und zum Sieg in der Arena von Bleeding Edge führen.


Play Anywhere: Entscheidung liegt bei Euch

Dank Xbox Play Anywhere unterstützt Bleeding Edge Cross Play und Cross Save. Ihr habt sowohl auf Xbox One als auch Windows 10 PC, sowie Steam jederzeit vollen Zugriff auf euren Account. Das bedeutet auch, dass euer Fortschritt aus der Bleeding Edge Closed Beta erhalten bleibt und ihr gleich dort einsteigt, wo ihr damals aufgehört habt.


Neuerungen seit der Beta

Auch für fleißige Beta-Spieler gibt es Neues zu entdecken – etwa die brandneue Karte Landslide. Unter der mexikanischen Sonne bietet die Mechanik von Landslide einzigartige defensive Power Ups und rasante Züge. Überdies erscheint in Kürze ein frisches Update zum Titel, das unter anderem den neuen Delfin-Kämpfer Mekko etabliert. Erfahre schon jetzt alles über den Meeressäuger und seine Skills im entsprechenden Profil auf der Website von Bleeding Edge.

Bleeding Edge erschien am 24. März 2020 für die Xbox One und den PC.

Marcel Reise
24 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | ehemaliger PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com