News

BUS SIMULATOR 18 – Konsolen-Release steht fest

Bauernhöfe, Flugzeuge, Züge, LKW und jetzt auch Busse. Der Trend zum Simulationsspiel reißt nicht ab und macht auch vor nichts halt.

Für den PC ist das Spiel bereits erhältlich und erntet laut Publisher astragon Entertainment GmbH bereits viel Lob. Eben dieser Publisher hat nun auch verkündet, dass der Bus Simulator 18 auch für Playstation 4 und XBox One erscheint. Den Ankündigungstrailer seht ihr hier:

Um was geht es? Klar, Bus fahren. Fahrt in der fiktiven Stadt Seaside Valley in Auftrag eures eigenen Busunternehmens durch die Gegend und sammelt Fahrgäste ein. Dabei reicht der Detailgrad der Busse soweit, dass ihr Rollstuhlfahrern eine kleine Rampe ausfahren müsst. Außerdem glänzt das Spiel durch lizensierte Busse. Den einen oder anderen werdet ihr sicher aus eurem Alltag wiedererkennen. Und damit ihr euch nicht so einsam fühlt, geht das ganze auch im Multiplayer. Ihr baut zusammen das Liniennetz aus, fahrt im Konvoi kooperativ durch die Stadt oder teilt euch den Job im Ticketinspektor-Mode. Einer fährt, der andere kontrolliert die Fahrscheine der Fahrgäste. Mal abwarten, was passiert, wenn einer keinen gültigen Fahrschein hat.

Aber schaut euch das Spiel selber an und fahrt eine Testrunde auf der Gamescom. Denn vom 21.08. bis 25.08.2018 wird Bus Simulator am astragon Entertainment-Stand in Halle 8.1 Stand B-031 als Weltpremiere live vor Ort anspielbar sein! Der Release ist für 2019 geplant.

[UPDATE] Mittlerweile hat Astragon das genaue Releasedatum verkündet:

BUS SIMULATOR 18 – Release für die Konsolen ist nun offiziell bestätigt worden

 


 

6 replies »

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.