CALL OF DUTY WWII – 2 Spielmodi sind ab sofort dauerhaft zurück

Sledgehammer Games und Activision haben heute 2 Spielmodi dauerhaft in Call of Duty WWII hinzugefügt.

Sledgehammer Games hat auf Twitter bekanntgegeben, dass ab sofort die Spielmodi „Waffenspiel“ und „Requisitenjagd“ ab sofort dauerhaft in Call of Duty WWII verfügbar sind. Beide Spielmodi findet ihr in den Vorgestellten Playlists.

In Waffenspiel müsst ihr als Erster eure Gegner mit jeder Waffe beherschen. Das Punktelimit beträgt 18 Punkte, das Zeitlimit 10 Minuten und bis zu 8 Spieler können diesen Modus spielen. Ihr werdet zudem nach 5 Minuten aus dem Spielmodus rausgeworfen, wenn ihr keinen Schaden verursacht habt.

Als Widerstandskämpfer aus dem Untergrund müsst ihr euch gut tarnen können. Diese Fähigkeit könnt im Requisitenjagd-Spielmodus unter Beweis stellen, in dem Ihr eines Teams als Alltagsgegenstände tarnen müsst, die überall im Kriegsgebiet verstreut herumliegen. Das andere Team hat dann die Aufgabe, sie aufzuspüren und zu zerstören. Bis zu 12 Spieler können diesen Spielmodus zocken und das Zeitlimit beträgt 4 Minuten.

Call Of Duty WWII erschien am 3. November 2017 für PlayStation 4

[amazon_link asins=’B071N9SDXL,B06XS2Q6G6′ template=’ProductGrid‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’4b639b27-8f3f-11e7-8c49-6fc13d15f6dd‘]


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com