Bild: Cambridge Audio

Cambridge Audio stellt neue Netzwerkplayer MXN10 und AXN10 für digitale Vielfalt vor

Die hauseigene Streaming-Plattform mit komfortabler Bedienung und die Vielfalt an Zuspielmöglichkeiten waren die Grundlagen für den Erfolg der jüngsten Streamingprodukte von Cambridge Audio. Die neuen Netzwerkplayer MXN10 und AXN10 bringen dieses Konzept jetzt in alle HiFi-Anlagen. Dank Kompatibilität zum Cambridge Audio StreamMagic Gen 4 Standard sowie verbreiteten Streamingprotokollen wie Spotify Connect, Google Chromecast und roon ist dem Anschluss an die unerschöpfliche Welt der Musik übers Netz keine Grenze gesetzt. Die neue Streaming-Vielfalt von Cambridge Audio gibt es wahlweise im klassischen HiFi-Format oder im kompakten Gehäuse – aber ohne Abstriche bei der HiRes-Qualität.

Musik über das Netzwerk abzuspielen, ist im Zeitalter des digitalen HiFis schon immer eine besondere Stärke von Cambridge Audio. Den Bedienungskomfort der hauseigenen StreamMagic App und eine überragende Vielfalt an weiteren Zuspielmöglichkeiten bieten die Erfinder des „Great British Sound“ jetzt in einer neuen Klasse von Netzwerkstreamern an. MXN10 und AXN10 bringen die digitalen Möglichkeiten der Serien CX, EVO und EDGE auch zu den Komponenten der AX-Serie oder beliebigen HiFi-Komponenten mit digitalen oder analogen Eingängen.

Unerreichte Flexibilität bei Quellen und Anschlüssen

Mit der Anzahl an verschiedenen Streamingprotokollen und -diensten steigen auch die Ansprüche an einen Netzwerkstreamer an. Die neuen Geräte von Cambridge Audio unterstützen nicht nur Streamingdienste wie Spotify, Qobuz, Deezer und Tidal mit den jeweiligen Protokollen. Dank Kompatibilität zu allen wichtigen Universalprotokollen wie Apple Airplay 2, Google Chromecast, Bluetooth 5.0, UPnP und roon ready ist die Auswahl an Zuspielmöglichkeiten praktisch grenzenlos.

Die hauseigene App StreamMagic verbindet die komfortable Bedienung aller gewünschten digitalen Quellen inklusive Internetradios und dem Abspielen lokaler Daten von USB-Datenträgern oder aus dem hauseigenen Netzwerk. Dank eingebautem Dual-Band-WiFi ist dabei noch nicht einmal ein Netzwerkkabel zu den Streamern notwendig.

Vielfalt und Komfort im Kompaktformat: Der MXN10

Wer seine klassische HiFi-Anlage um die Welt des Streamings erweitern will, wird diese Lösung lieben: Im kompakten Format bietet der MXN10 alles, was ein Multiplattform-Streamer bieten muss. Ein eingebautes Netzteil, Ethernetbuchse sowie Antennen für Bluetooth und WLAN machen die Platzierung einfach. Der MXN10 macht mit seiner 21,5 Zentimeter breiten Front in mattem „Lunar Grey“ auf dem Lowboard eine gute Figur, kann aber auch komplett verdeckt im Schrank betrieben und mit der App gesteuert werden.

Als Ausgänge stehen analoge Buchsen nach RCA/Cinch-Norm zur Verfügung, der MXN10 stellt aber auch digitale S/PDIF Signale in optischer oder koaxialer Form zur Verfügung. So profitieren auch Komplettanlagen und Verstärker mit ausschließlich digitalen Eingängen von der Streaming-Vielfalt von Cambridge Audio StreamMagic.

Günstiges Ultra-Hires-Streaming im Vollformat: Der AXN10

Der neue AXN10 verbindet den Bedienungskomfort und die Streamingvielfalt des MXN mit dem Format eines klassischen HiFi-Bausteins. Mit 43 Zentimetern Gehäusebreite und einer Aluminiumfront im matten „Lunar Grey“ passt er optisch perfekt zu allen Komponenten der AX-Reihe wie den Verstärkern AXA25 und AXA35. Und natürlich bietet er den „Great British Sound“ auch für Hörer mit hohem Qualitätsanspruch: Ein D/A-Wandlerchip ESS Sabre ES9033Q verarbeitet Ultra-HiRes-Musikstreams bis PCM 768/32 und DSD512.

Komfortable Bedienung mit App und Preset-Buttons

Die als „StreamMagic“ bekannte Streaming-Plattform von Cambridge Audio ist in der vierten Generation in die beiden neuen Streamer integriert. Die kostenlose App gibt es für iOS und Android in den entsprechenden App-Stores. Sie ermöglicht nicht nur komfortables Streaming von lokal gespeicherter Musik von UPnP-Geräten, sondern hält auch die Verbindung zu Streamingdiensten wie Spotify, Qobuz, Deezer und Tidal sowie einer unerschöpflichen Fülle an Internetradiostationen. Für den Schnellzugriff ohne App lassen sich die Preset-Tasten auf der Frontseite mit vier verschiedenen Radiostreams belegen.

“Wir von Cambridge Audio glauben an die freie Wahl der Musikquelle. Unsere Produkte sollen alle Wege offenhalten zu genau der Musik, die unsere Kunden lieben. Wir freuen uns, die StreamMagic-Familie für noch mehr Hörer weltweit interessant zu machen”, sagt Stuart George, CEO von Cambridge Audio.

Allgemeine Informationen, Preise und Verfügbarkeit

Cambridge Audio MXN10 und AXN10 Netzwerkstreamer sind ab März 2023 in der Farbvariante Lunar Grey im Cambridge Audio Webshop, im Amazon-Webshop von Cambridge Audio sowie im Fachhandel erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen für Deutschland inkl. Mehrwertsteuer werden betragen:

Cambridge Audio MXN10: 499,00 Euro; Cambridge Audio AXN10: 599,00 Euro

Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973