505 Games und Remedy Entertainment veröffentlichten heute den preisgekrönten Titel Control im physischen und digitalen Einzelhandel für PlayStation 4 und Xbox One und als digitale PC-Version simultan im Epic Games-Store.

Control ist ein Third-Person-Action-Adventure, das Remedys typisches Gunplay mit übernatürlichen Fähigkeiten kombiniert. Es spielt in einer einzigartigen, sich stetig verändernden Welt, in der sich unsere vertraute Realität und das Seltsame und Unerklärliche gegenüberstehen.

Nach der Invasion einer geheimen Behörde in New York durch eine außerweltliche Gefahr schlüpft ihr in die Rolle von Jesse Faden, der neuen Leiterin, die versucht, die Kontrolle zurückzuerlangen. In diesem vom Gameplay angetriebenen Erlebnis im Sandbox-Stil, das auf der hauseigenen Northlight-Engine aufbaut, gilt es, eine Kombination aus übernatürlichen Fähigkeiten, modifizierbaren Ausrüstungen und reaktiver Umgebung zu meistern, während ihr euch durch die tiefgründigen und geheimnisvollen Welten kämpft, für die Remedy bekannt ist und geliebt wird.

„Control ist unser bisher ambitioniertestes Spiel“, erzählt Mikael Kasurinen, Game Director bei Remedy Entertainment. „Schon früh waren wir uns einig, dass es die Dinge, die ein Remedy-Spiel ausmachen, neu definieren würde. Control bietet unseren Fans ein spielerorientierteres Erlebnis als alles, was wir bisher erschaffen haben, behält aber zugleich die unwiderstehlichen Welten bei, für die wir bekannt sind. Wir alle bei Remedy sind stolz auf das, was wir den Spielern heute liefern, und freuen uns darauf, unsere Arbeit an dem Erreichten auch nach der Markteinführung fortzuführen.“

Zur Feier der Veröffentlichung von Control hostet 505 Games heute von 17:00 Uhr bis 01:00 MESZ einen Stream zu Ehren des St. Jude Children’s Research Hospital, welches weltweit führend in Verständnis, Behandlung und Bekämpfung von Krebs bei Kindern, sowie anderen lebensbedrohlichen Krankheiten ist. Familien in St. Jude erhalten nie eine Rechnung für Behandlung, Reisen, Unterkunft oder Essen – weil sie glauben, dass alles, worum sich eine Familie sorgen sollte, ihrem Kind hilft zu leben. Unter den Gästen sind die YouTube-Influencerin Alanah Pearce, die Sprecherin der weiblichen Hauptrolle aus Control Courtney Hope, Remedys Creative Director Sam Lake sowie unser Twitch-Partner SanchoWest und weitere. Wenn ihr den Stream ansehen oder spenden möchtet, besucht diese Seite.

Nvidia veröffentlichte heute zudem einen neuen Game-Ready-Treiber für Control. Der Treiber ist ab sofort zum Erscheinen des von Remedy Entertainment entwickelten Action-Adventures verfügbar. Control gilt als Vorzeigeprojekt für Raytraycing und ist zudem im Bundle mit einer GeForce-RTX-Grafikkarte erhältlich.  Die PC-Version von Control gehört somit zu den ersten Spielen, die mehrere Raytracing-Effekte unterstützen, darunter Raytracing-Reflexionen, Kontaktschatten sowie indirekte diffuse Beleuchtung. Darüber hinaus unterstützt Control für den PC auch die Nvidia DLSS-Technologie. Für kurze Zeit erhaltet ihr Control beim Kauf eines qualifizierten Produktes der GeForce RTX-Serie, z.B. einer Grafikkarte, eines Gaming-Deskops oder eines Gaming Notebooks im Bundle. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Direkt zur Veröffentlichung begeistert Control die Kritiker und erhielt gute Bewertungen für Gameplay und Grafik. Um die grafischen Aspekte zu vertiefen, bietet sich Nvidias Tech-Talk-Video und der Grafik- und Performance-Leitfaden für Control auf GeForce.com an, in dem sich Nvidia ausführlich mit den PC-Einstellungen und Raytracing-Effekten von Control befasst. Dank interaktiven Screenshots zum Vergleichen der Qualität, Leistungsdiagrammen und schriftlichen Erklärungen, erhaltet ihr alle Informationen, die ihr benötigt, um die Grafik und Leistung von Control zu optimieren und auf eure jeweiligen Systeme abzustimmen.

Alle Nvidia Game-Ready-Treiber sind Microsoft WHQL-zertifiziert. Sie sind entweder am Tag der Veröffentlichung oder davor für die meisten großen Titel erhältlich und auf beste Leistung und fehlerfreies Gameplay abgestimmt.

Ebenfalls erhältlich sind ab sofort die physische, exklusiv im Einzelhandel erhältliche Retail Deluxe Edition (69,99€) für PlayStation 4 und Xbox One samt exklusiver FuturePak-Metallverpackung für Sammler und Limited Edition-Kunstkarten sowie die Digital Deluxe Edition für PlayStation 4 (79,99€), die alle Inhalte der PlayStation 4-Basisversion sowie die Nebenmission „Isolation“ und ein weiteres exklusives Outfit für Jesse enthält, die Ausstattung „Urban Response“. Diese Version beinhaltet auch die beiden Spielerweiterungen „The Foundation“ und „AWE“, die zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen werden. Jedes Erweiterungspaket enthält neue Schauplätze, Story-Missionen und Geheimnisse, die es zu lüften gilt.

„Wir sind stolz darauf, als Partner von Remedy an der Verwirklichung eines Spiels dieser Größenordnung und visionären Kraft mitgewirkt zu haben“, so Neil Ralley, Präsident von 505 Games. „Die heutige Veröffentlichung ist für unsere beiden Unternehmen ein denkwürdiges Ereignis. Control ist bereits jetzt auf dem Weg, ein weiterer Tophit größeren Ausmaßes als je zuvor für beide Unternehmen zu werden, und wir freuen uns darauf, den Spielern in den kommenden Monaten außerdem Erweiterungen und andere Inhalte anzubieten.“

Am 28. August 2019 wird der Publisher H2 Interactive Control für PS4 und Xbox im physischen und digitalen Einzelhandel in Korea veröffentlichen. Die Veröffentlichung des Spiels in Japan wird im Herbst durch den Publisher Marvelous erfolgen. Eine digitale und physische PS4-Version für Südostasien, einschließlich Hongkong und Taiwan, wird zu einem noch zu verkündenden Datum durch den Publisher Huya erscheinen.

Control erschien am 27. August 2019 auf PlayStation 4, Xbox One und PC.

[amazon_link asins=’B07F9W5V7D,B07F9YV6CV,B00ILNUHA6′ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’dc800597-ccdd-4b40-8dde-61bd4fe6297a‘]

Marcel Reise
24 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | ehemaliger PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com