News

CRASH TEAM RACING NITRO-FUELED – zeigt sich in neue Gameplay-Videos

Activision und PlayStation haben neue Gameplay-Videos zu Crash Team Racing Nitro-Fueled veröffentlicht. Zu sehen sind unter anderem 3 Maps im Einzel- und lokalen Koop-Modus, sowie ein Vergleich zwischen dem Original von der PS1 und dem Remake.

PlayStation


inside PlayStation


PlayStation Access – Grafik-Vergleich: 1999 vs. 2019

Crash Team Racing Nitro-Fueled wird von Beenox von Grund auf neu entwickelt und von Activision veröffentlicht. Das Remaster des Crash-Rennspiels haucht den Charakteren, Karts, Strecken und Arenen des Originals mit der HD-Grafik der neuen Konsolengeneration neues Leben ein. Ihr könnt sämtliche Gesten und Mätzchen von Crash und seinen Freunden mit viel Liebe zum Detail erleben, während ihr mit Powerups um euch werft und durch die Kurven aller Original-Strecken brettert. Die Gegner haben echt was drauf und es steht viel auf dem Spiel. Auch eine Vielzahl von Charakteren aus der Crash Bandicoot-Reihe ist mit von der Partie, darunter Crash, Coco, Dr. Neo Cortex und viele mehr, die gegen den selbstsüchtigen Rennfahrer Nitros Oxide antreten, um unseren Planeten vor der Zerstörung zu retten. Auch die Spielmodi ‚Abenteuer‘, ‚Arcade-Einzelrennen‘, ‚Pokalrennen‘, ‚Zeitrennen‘ und ‚Kampfmodus‘ sind wieder mit dabei. Crash Team Racing Nitro-Fueled kann allein oder online und offline gegen Freunde gespielt werden.

Crash Team Racing Nitro-Fueled und Crash Team Racing Nitro-Fueled – Nitros Oxide Edition sind ab sofort vorbestellbar und erscheinen am 21. Juni 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und die Nintendo Switch.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.