Cyberpunk 2077 wurde erneut um Monate verschoben

Da haben wir uns schon auf den 17. September gefreut und dann verkündet CD Project Red, dass hier Cyberpunk 2077 verschoben wurde. In einer offiziellen Meldung dazu heißt es:

“Diejenigen unter euch, die mit der Art und Weise, wie wir Spiele erstellen, vertraut sind, wissen, dass wir nichts veröffentlichen, was noch nicht fertig ist. “Fertig, wenn es fertig ist” ist nicht nur ein Satz, den wir sagen, weil er richtig klingt, sondern etwas, nach dem wir leben, auch wenn wir wissen, dass wir den Zorn dafür auf uns nehmen werden. Gleichzeitig sind wir uns völlig bewusst, dass uns eine solche Entscheidung euer Vertrauen kostet und das Vertrauen in zusätzliche Zeit zu tauschen eine der schwierigsten Entscheidungen ist, die ein Spieleentwickler treffen kann. Und obwohl wir der Meinung sind, dass dies die richtige Entscheidung für das Spiel ist, möchten wir uns trotzdem dafür entschuldigen, dass ihr länger warten müsst. Unsere Absicht ist es, Cyberpunk 2077 zu etwas zu machen, das euch in den kommenden Jahren erhalten bleibt. Am Ende hoffen wir, dass Sie verstehen, warum wir das getan haben, was wir getan haben.”

Damit dürfte auch der Schritt zur PlayStation 5-Version kein großer mehr sein und mit einer Vorbestellung der PlayStation 5 folgt zudem ein tolles Spiel im Herbst. 

 

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973