Bild: GT7 Screenshot

Das Gran Turismo 7 Content-Update 1.17/1.170 ist u.a. mit drei neuen Fahrzeuge online

Seit heute ist das Gran Turismo 7 Content-Update 1.17/1.170 auf der PS4 & PS5 verfügbar!

Sony und Polyphony Digital gaben bekannt, dass ab sofort das GT7 Update 1.17 zum Download bereit steht. Mit diesem Update werden u.a. drei weitere Autos sowie die Watkins Glen International-Rennstrecke hinzugefügt.

Angeführt wird die Liste der neuen Fahrzeuge vom legendären Suzuki V6 Escudo Pikes Peak Special ’98, der nach zehn Jahren Abstinenz zur Serie zurückkehrt und das Herz vieler Fans der Rennsimulation höher schlagen lässt. Dazu werden ebenfalls der Suzuki Vision Gran Turismo (Gr.3 Version), der umfangreich für die Gr.3-Vorschriften optimiert wurde sowie das historienreiche Kultauto 1932 Ford Roadster hinzugefügt. 

Die neu implementierte Watkins Glen International-Rennstrecke, die im Bundesstaat New York liegt, bietet Spielern sowohl Hochgeschwindigkeitsabschnitte als auch technisch anspruchsvolle Kurvenkombinationen. Des Weiteren werden noch drei zusätzliche Menü-Karten dem Gran Turismo Café hinzugefügt.

Patch-Notes zum Update 1.17/1.170:

Im folgenden haben wir für euch die Patch-Notes zum 2,2GB großen Update:

1. Autos
– Die folgenden drei neuen Autos wurden hinzugefügt:
・1932 Ford Roadster ’63 (ab 24. Juni bei „Legend Cars“ erhältlich);
・Suzuki V6 ESCUDO Pikes Peak Special ’98 (ab 24. Juni bei „Legend Cars“ erhältlich );
・Suzuki Vision Gran Turismo (Gr.3-Version)

2. Strecken
– Die Rennstrecke „Watkins Glen International“ wurde in zwei verschiedenen Layouts hinzugefügt:
・Watkins Glen Long Course
・Watkins Glen Short Course

3. World Circuits
– „Circuit Experience“ wurde dem Track „Watkins Glen International“ in der Sektion „Americas“ hinzugefügt.
– Die folgenden neuen Events wurden zu „World Circuits“ hinzugefügt:

– American Clubman Cup 700
– World Touring Car 800

Diese neuen Events werden ab Collector Level 17 verfügbar sein.

4. Scapes
– Der Standort „Watkins Glen International“ wurde als besondere Kuration in Scapes hinzugefügt;
– Der Scapes-Demorolle wurde ein neuer Spot hinzugefügt.

5. Café
– Es wurden 41 Sätze neuer Konversationen mit den Charakteren hinzugefügt, die im Café erscheinen. Auf diese neuen Konversationen kann zugegriffen werden, indem man in der „Garage“ das Auto wechselt und mit dem Charakter spricht, der sich im Café befindet;
– Neue ‚Extra-Menüs‘ wurden eingeführt: Diese Menüs bieten Möglichkeiten, neue Autosammlungen zu vervollständigen und sind zugänglich, nachdem ein bestimmtes Sammler-Level erreicht wurde. In Update 1.17 wurden die folgenden drei Extramenüs hinzugefügt:
・Extra-Menü Nr. 1: „Kollektion: Toyota 86“
・Extra-Menü Nr. 2: „Kollektion: Honda Type R“
・Extra-Menü Nr. 3: „Kollektion: Wankelmotor“

Die neuen Extra-Menüs erscheinen nach dem Beenden des Menübuchs Nr. 39 („Championship: World GT Series“) und nach dem Anschauen des Endes mit einem Sammlerlevel eines Spielers von mindestens 20 für Extramenü Nr. 1 und 2 und einem Sammlerlevel von mindestens 32 für Extramenü Nr. 3.

GT Auto
– Die folgenden vier neuen Lackfarben wurden hinzugefügt:
・Ford Roadster Black
・Suzuki Escudo Pikespeak Red
・Suzuki VGT Gr3 Blue
・Suzuki VGT Gr3 Black

7. Optionen
– Der Befehl ‚Hupe‘ kann jetzt im Controller-Konfigurationsmenü einer Taste zugewiesen werden. „Hupe“ ist für Rennwagen und bestimmte andere Autos nicht verfügbar;
– Die Einstellungen für „In-Game Notifications“ für „Now Playing“ werden jetzt in den Speicherdaten gespeichert;
– Dem Controller-Menü wurde die Option „Steering Controller Settings“ hinzugefügt. Dieses Menü kann verwendet werden, um angeschlossene Lenkradfernbedienungen zu überprüfen und entsprechende Eingabewerte anzupassen. Die Pedalempfindlichkeit kann auch über „Pedal Calibration“ eingestellt werden.

Andere Verbesserungen und Anpassungen

1. Multiplayer
– Ereigniseinstellungen können jetzt geändert werden, nachdem ein Raum in „Lobby“ erstellt wurde;
– Der Wert „Variable Zeitgeschwindigkeit“ in „Zeit-/Wassereinstellungen“ kann jetzt von 10x auf 30x geändert werden.

2. Rennen
– Option „Auftankgeschwindigkeit“ zu „Renneinstellungen“ in „Lobby“ und „Eigene Rennen“ hinzugefügt;
– Option „Geist laden“ zum Menü „Geistereinstellungen“ aus [Schnellmenü] > [Einstellungen] hinzugefügt;
– Die richtige Straßennässe wird jetzt automatisch angewendet, wenn „Benutzerdefiniertes Wetter“ aus den Optionen „Zeit/Wetter“ in „Lobby“ ausgewählt wird;
– Behebung eines Problems, bei dem die Belohnungen am Ende eines Rennens nach einer Änderung der Event-Einstellungen in den „Renneinstellungen“ nicht den angepassten Werten entsprachen.
– Die Anzahl der Runden, die für jeden Kurs in [Arcade] > [Einzelrennen] im Offline-Modus festgelegt wurde, wurde geändert.

3. Sport
– Gold-, Silber- und Bronze-Zielzeitbelohnungen zum „Online-Zeitfahren“ hinzugefügt. Es ist jetzt möglich, diese Belohnungen zu erhalten, indem man „Sport“ erneut betritt, nachdem ein Online-Zeitrennen-Ranglistenregistrierungszeitraum abgelaufen ist;
– Die folgenden Spielstatistiken werden jetzt oben auf dem Bildschirm in „Sport“ angezeigt:
・Rennen
・Siege
・Nr. der 5 besten Platzierungen
・Nr. of Gold Record beendet (Online-Zeitfahren)
・Nr. of Silver Record Finishes (Online-Zeitfahren)
・Nr. of Bronze Record Finishes (Online Time Trial)

4. Meine Seite
– Die folgenden Elemente wurden zu „Profil“ in „Meine Seite“ hinzugefügt:
·Nein. der 5 besten Platzierungen
・Nr. of Gold Record beendet (Online-Zeitfahren)
・Nr. of Silver Record Finishes (Online-Zeitfahren)
・Nr. von Bronze-Rekord-Finishes (Online-Zeitfahren

– Die Berechnungsmethode für die folgenden Statistiken in der Kategorie „Sport“ in „Profil“ auf „Meine Seite“ wurde korrigiert:
・Pole Positions
・Rennen
・Siege

5. Physik-Simulationsmodell
– Die Geschwindigkeit von angepasst bestimmte Hybridautos, wenn ihnen der Kraftstoff ausging

6. Sound
– Behebung eines Problems mit dem Motorsound des Ford GT LM Race Car Spec II.

7. GT Auto
– Behebung eines Problems, bei dem beim Übertragen von Lackierungen von „Gran Turismo Sport‘ mit folgenden Fahrzeugen:

・Toyota 86 GRMN ’16
・Honda Civic Type R (EK) ’98

8. Sonstiges
– Verschiedene andere Probleme wurden behoben.

Gran Turismo 7 ist seit dem 4. März 2022 exklusiv für die PlayStation 5 und PlayStation 4 erhältlich.

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com