Bild: Bungie

Das jährliche Winter-Event „Der Anbruch“ ist in Destiny 2 zurückgekehrt

Bungie feiert auch in diesem Jahr wieder mit dem saisonalen Event „Der Anbruch“ Weihnachten in Destiny 2!

Bungie gab bekannt, dass ab sofort das Winter-Event „Der Anbruch“ in Destiny 2 zurückgekehrt ist. Hierbei handelt es sich um ein kostenloses inGame-Event mit brandneuen Geschenken für Hüter, die gute Laune verbreiten und sich Feiertagsausrüstung schnappen wollen. Ihr könnt bis zum 4. Januar 2022 neue Prämien freischalten, alte Favoriten sammeln und Anbruch-Stimmung verdienen, indem ihr Weihnachtsleckereien backt und Geschenke mit neuen und alten Verbündeten teilt. 

Das Stasis-Schwert „Zephyr“

Eva wird euch ein neues Exotisches Schiff anbieten, wenn ihr genug Anbruch-Stimmung erzeugt und in dieser Festtagszeit euch auch mit dem allerersten Stasis-Schwert „Zephyr“ belohnen. Es ist das perfekte Geschenk für alle Hüter, die ihre Kekse mit Leichtigkeit in kleine Stücke schneiden möchten. 

Zudem könnt ihr neue Festtagsgegenstände von Tess Everis auspacken, darunter ein neues universelles Ornament-Set für jede Klasse, das im Everversum-Store gegen Glanzstaub oder Silber erhältlich ist. 

Destiny 2 ist seit dem 4. September 2017 für PlayStation 4 und Xbox One, sowie seit dem 24. Oktober 2017 für den PC verfügbar. Zudem ist seit dem 8. Dezember 2020 das Next-Gen-Upgrade von Destiny 2 für die PlayStation 5 und Xbox Series X|S erhältlich. Außerdem wird Bungie am 22. Februar 2022 die Year 5 Erweiterung Die Hexenkönigin veröffentlichen.

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com