Das kultige, maritime Horror-Spiel kehrt zurück; Monstrum 2 angekündigt

Das kultige, maritime Horror-Spiel des Indie-Entwicklers Junkfish – Monstrum – kehrt als asymmetrische Multiplayer-Fortsetzung mit bis zu 4v1-Gameplay zurück. Monstrum 2 entfaltet seinen Schrecken in einer verlassenen Seefestung und bringt Survival-Horror auf die nächste Stufe, indem es First-Person-Stealth-Gameplay mit weitreichenden, prozedural generierten Umgebungen kombiniert.

Alle für einen und einer gegen alle

Arbeitet als Gruppe gestrandeter Gefangener gemeinsam daran, einen Ausweg aus der ausweglos wirkenden Situation zu finden – oder jagt ebenjene als furchteinflößendes Monster.

Spielt als menschlicher Gefangener

  • Arbeitet zusammen, um Rätsel zu lösen, Hindernisse zu überwinden und neue Gebiete zu erschließen.
  • Sammelt Gegenstände, die es euch erlauben die Umgebung auszunutzen und das Monster zu überlisten.
  • Bleibt verborgen, indem ihr Verstecke und Ablenkungsmanöver zu eurem Vorteil nutzt.

Spielt als Monster

  • Meistert unterschiedliche Monster und nutzt ihre einzigartigen Fähigkeiten um die Gefangenen zu jagen.
  • Durchschlagt Wände, erklimmt Dächer, springt über weite Entfernungen oder teleportiert euch zu eurer Beute. Jedes Monster nutzt die Umgebung auf einzigartige Weise, um unvorsichtige Spieler zu überraschen.

Sich verändernde Umgebung

  • Verliert euch in einem atmosphärischen Metall-Labyrinth, das sein Aussehen, die Räume, Rätsel und Fallen in jedem Durchlauf zufällig verändert.

Meldet euch jetzt für die geschlossene Beta an und bestellt Monstrum 2 zu einem schauerlich rabattierten Preis vor, um Bonusinhalte und früheren Zugang zum Spiel zu erhalten.

 

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973