Focus Home Interactive hat für alle SnowRunner-Fans neue Herausforderungen im Season 3: Locate & Deliver-Update im Gepäck.

Der US-amerikanische Bundesstaat Wisconsin feiert in Season 3 erstmals seinen Einstand. Alle Besitzer des Season Pass oder der Premium Edition können sich auf zwei neue Karten innerhalb einer neuen Region, neue Fahrzeuge, neue Sticker und die Rückkehr des beliebten Holzwirtschafts-Gameplays freuen.

Bei den neuen Fahrzeugen des Updates handelt es sich um den International PayStar Twin Steer, den Pacific P512 PF sowie den BOAR 45318. Mit diesen kämpfen sich Spieler*innen ab sofort durch die Karten Grainwoods River und Black Badger Lake, zwei überflutete, stark bewaldete Gegenden, voller heruntergekommener Maschinen und zu entdeckender Missionen.

Zusätzlich zu den im Season Pass und in der Premium Edition enthaltenen Erweiterungen von Season 3: Locate & Deliver dürfen sich Simulationsfans wie gewohnt über einige kostenlose Updateinhalte wie neue Herausforderungen, Ladungstypen und Missionen sowie einige kosmetische Upgrades für ihre Fahrzeuge freuen. Hierzu gehört auch Holzwirtschaft auf bereits verfügbaren Karten, damit alle Spieler*innen von SnowRunner in den Genuss dieses beliebten Features kommen.