Am gestrigen Montag fand das digitale Mando Monday-Launch Event statt, dort geht es um die gleichnamige Fernsehserie und der Produkte, die mit ihm kommen. Auf diesem Event wurde auch ein Überraschungsupdate zu Star Wars: Squadrons angekündigt das schon sehr bald live gehen wird.

In der Vorratslieferung verdienen Spieler sich ab dem 28. Oktober Spielgegenstände, die von der Lucasfilm-Serie The Mandalorian, die exklusiv auf Disney+ verfügbar ist, inspiriert sind – gerade rechtzeitig zur Premiere der 2. Staffel der Serie am 30. Oktober.
Mit dem kostenlosen Update können Spieler von Star Wars: Squadrons acht neue, kosmetische Gegenstände freischalten, die auf der ersten Staffel der Serie The Mandalorian basieren. Mit diesen können sie ihre Sternenjäger verschönern.
Die Vorratslieferung bringt Spielgegenstände für die Cockpits beider Fraktionen, unter anderem ein Hologramm, ein Abziehbild, eine Armaturenverzierung (einschließlich der Wackelkopffigur der Mysteriösen Kreatur, die das Armaturenbrett jedes Sternenjägers der Neuen Republik zieren kann) und ein Anhänger für die Sternenjäger des Imperiums und der Neuen Republik.

Mehr Informationen zur „The Mandalorian“-inspirierten Vorratslieferung gibt es in der neusten Star Wars: Squadrons – Pilotenbesprechung.

Weitere Informationen zu Star Wars: Squadrons sind unter https://www.ea.com/de-de/games/starwars/squadrons sowie auf den offiziellen Star Wars-Kanälen auf Twitter und Facebook zu finden.