Bild: Marvel / Square Enix

Das MARVEL’S AVENGERS-Event „Übernahme des roten Raums“ ist gestartet

Heute begann in Marvel’s Avengers das Event „Übernahme der roten Raum“!

Square Enix gab bekannt, dass das Event “Übernahme des Roten Raums” in Marvel’s Avengers ab sofort live ist. Im neuen Singleplayer-Event dreht sich alles um eine geheimnisvolle Spionin, die den HARM-Raum der Avengers gehackt und daraus ein tödliche Falle in Purpur gemacht hat. Das Event “Übernahme des Roten Raums” läuft bis zum 31. Mai.

Die „Übernahme des Roten Raums“ beginnt knapp zwei Wochen nach Einleitung der Untersuchung der “Rooskaya-Protokolle”, eines mysteriösen Programms, das AIM-Synthoids infiltriert hat. Wahrscheinlich sind Protokollchips aus gehackter AIM-Tech der Schlüssel zur Lösung des Rätsels, aber wer oder was auch immer für die „Rooskaya-Protokolle“ verantwortlich ist, hat auch den HARM-Raum der Avengers manipuliert. Jetzt müsst ihr verschlüsselte Nachrichten an Black Widow finden, die von einer alten Freundin stammen, die den HARM-Raum übernommen und aus der Trainingsanlage eine tödliche Falle gemacht hat. Die Bedrohungen sind nicht länger virtuell: Ihr müsst den tödlichen Ansturm überstehen und die Kontrolle über den HARM-Raum zurück erlangen.

Wenn ihr eine der beliebigen Superhelden-Missionen des Events abschließt, erhält ihr als Belohnung wertvolle Ingame-Ressourcen sowie ein spezielles, animiertes Motto-Namensschild, das alle Helden benutzen können.


Marvel’s Avengers bietet ein wahrhaft vielseitiges Erlebnis und kombiniert die Story-Kampagne “Zusammenführung” für Einzelspieler mit den Warzone-Missionen der laufenden Avengers-Initiative, sowie Einsätzen für die Avengers auf der ganzen Welt und darüber hinaus. Jede Mission der “Zusammenführung”-Kampagne präsentiert die einzigartigen Fähigkeiten eines oder mehrerer Helden, wohingegen die Missionen der Avengers-Initiative solo mit eigenem KI-Team oder mit einer Gruppe von bis zu vier Spielern bestritten werden können – mit einem beliebigen Helden aus dem eigenen Kader.

Die Story von Marvel’s Avengers erweitert sich ständig – es gibt neue Storys mit neuen Helden, Schurken, Missionstypen, Regionen, Objekten und mehr, die für alle Spieler, die das Hauptspiel besitzen, immer kostenlos sind, wie etwa die vor Kurzem veröffentlichten Operationen “Kate Bishop – AIM im Visier” und “Hawkeye – Futur imperfekt”. Diese Storys treiben die gesamte Handlung von Marvel’s Avengers in einem mehrjährigen Bogen nach vorne, und alle neuen Missionen sind dem gesamten Kader spielbarer Helden zugänglich.

Marvel’s Avengers ist für die PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, PC und Stadia verfügbar.

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com