Bild: Bethesda

Das neue The Elder Scrolls Online Kapitel „Blackwood“ ist jetzt auch auf den Konsolen verfügbar

In The Elder Scrolls Online hat heute das neue Kapitel „Blackwood“ auch auf den Konsolen begonnen!

Bethesda gab bekannt, dass ab sofort mit Blackwood das neueste Kapitel der The Elder Scrolls Online-Saga ab sofort auch für Xbox One und PlayStation 4 verfügbar ist. Durch die Abwärtskompatibilität ist das neue Kapitel auch auf Xbox Series X|S und PlayStation 5 spielbar. Bereits am 1. Juni erschien The Elder Scrolls Online: Blackwood für PC/Mac und Stadia. 

The Elder Scrolls Online: Console Enhanced erscheint am 15. Juni 2021. Das umfassende und kostenlose Update für Xbox Series X|S und PlayStation 5 nutzt die fortschrittlichen technischen Möglichkeiten der neuen Konsolen und lässt Tamriel in neuem Glanz erstrahlen.

Über The Elder Scrolls Online: Blackwood

Als Teil des ganzjährigen Abenteuers Tore von Oblivion deckt ihr im Kapitel Blackwood die daedrischen Ränke und tyrannischen Intrigen auf, die die Region bedrohen. Enthüllt die Verbindungen dieses Komplotts zum Fürsten der Zerstörung, um seine schrecklichen Pläne für Tamriel zu vereiteln. Auch wenn Blackwood eine eigenständige Handlung bietet, gliedern sich die Ereignisse in die umfassendere Erzählung von Tore von Oblivion ein, die im späteren Verlauf von 2021 fortgesetzt wird.


Das neue Gefährtensystem

Ihr könnt euch auf das neue Gefährtensystem freuen, mit dem es nie mehr nötig sein wird, Abenteuer ohne Mitstreiter zu bestreiten, ganz gleich, ob ihr allein oder mit Freunden unterwegs seid. Zwei neue Gefährten werden im Verlauf der Haupthandlung von Blackwood freigeschaltet und ihr könnt euch frei nach eurem bevorzugten Spielweise zwischen ihnen entscheiden, deren Spielstil anpassen und sowohl ihre Ausrüstung wählen als auch ihre Fähigkeiten verbessern. Beide Gefährten besitzen eine eigene Persönlichkeit, Vorlieben, Abneigungen und einzigartige Questreihen. Oh, und diese sollten immer im Hinterkopf behalten werden, denn alle Taten nehmen Einfluss auf die Beziehung zwischen Gefährte und Spielercharakter


Die neuen Inhalte in Blackwood

  • Ein neues Gebiet: Dunkelforst inkl. der Orte Leyawiin und Gideon
  • Eine konfliktreiche Hauptgeschichte als Teil des Abenteuers Tore von Oblivion
  • Das neue Gefährtensystem
  • Eine neue Prüfung für 12 Spieler: Felshain
  • Neue Weltereignisse: Portale ins Reich des Vergessens
  • Neue Gewölbe, offene Verliese, Anführer der offenen Welt und in sich geschlossene Quests

Update 30

Gemeinsam mit Blackwood erscheint auch das kostenloses Update 30 für alle ESO-Spieler: Das Update enthält unter anderem ein neues Tutorium, das neue Bestrebungen-System sowie weitere Aktualisierungen, Verbesserungen und Spielerleichterungen. Die vollständigen Patchnotizen zu Update 30 findet ihr wie üblich im offiziellen Forum.


Verschiedene Versionen

Das neue Kapitel Blackwood kann digital über den ESO-Store oder die Plattform eurer Wahl erworben werden und ist in folgenden Versionen verfügbar:

  • The Elder Scrolls Online Collection: Blackwood  ist die ultimative Elder Scrolls-Erfahrung und beinhaltet das Grundspiel und alle Kapitel (Blackwood, Greymoor, Elsweyr, Summerset und Morrowind). Als Collector’s Edition erhält ihr zusätzlich noch weitere Bonusinhalte fürs Spiel.
  • Und für bereits aktive ESO-Spieler gibt es natürlich auch wieder die Möglichkeit, Blackwood als Upgrade zu erwerben, das nur den Zugang zum neuen Kapitel enthält. Auch das Upgrade gibt es als Collector’s Edition mit den weiteren Bonusinhalten.

The Elder Scrolls: Online ist bereits für den PC, die PlayStation 4, Xbox One, auf Mac und Stadia verfügbar. Am 15. Juni 2021 erscheint das Game auch für die PlayStation 5 und Xbox Series X|S.

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com