DC UNIVERSE ONLINE – PS3-Support wird eingestellt; Transfer zur PS4 möglich

Daybreak Game Company gab bekannt, dass der PS3 Support zum MMO DC Universe Online eingestellt wird. Dafür wird es möglich sein, all seine Fortschritte und DLCs auf die PlayStation 4 zu transferieren.

Daybreak Game haben mitgeteilt, dass sie nach langjähriger Unterstützung von DC Universe Online auf PlayStation 3 den Support am 31. Januar 2018 offiziell einstellen werden.

Um euch die bestmögliche Spielerfahrung zu bieten, werden sie ihre Ressourcen darauf konzentrieren, das Spiel für PlayStation 4 weiter zu optimieren. Obwohl es noch Zeit ist, DCUO auf der PS3 zu erkunden, möchten die Entwickler euch rechtzeitig informieren, damit Ihr euch für die zukünftigen Veränderungen vorbereiten könnt.

Alle Eure Spielerinformationen, Abonnements, DLC-Käufe und allgemeine Game Informationen werden automatisch in die PlayStation 4 Version übertragen, wenn Ihr euch mit demselben PSN-Konto anmeldet. Wenn Ihr noch kein Upgrade für die PlayStation 4 habt, solltet Ihr dies jetzt tun, damit Ihr weiterhin die beste DCUO-Erfahrung ohne Unterbrechung genießen könnt.

DC Universe Online erschien am 29. November 2013 für PlayStation 4.

[amazon_link asins=’B00GWUSG8U,B00OGU88KE,B00GWUSE1O,B00GWUSDII,B00GWUSF68′ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’7ec10750-be2b-11e7-8e34-6d82efaa2e31′]


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com