Bild: Kojma

DEATH STRANDING – Patch 1.06 veröffentlicht

Kojima Productions veröffentlichte am heutigen Dienstag den Patch 1.06 zum Action-Adventure Death Stranding. Der Patch hat auf der PS4 eine Größe von 1GB und fällt auch diesesmal mit den Patch-Notes wieder mager aus:

  • Optimierte Netzwerkfunktionalität
  • Verschiedene Leistungsverbesserungen

Das von Kojima Productions entwickelte Death Stranding ist eines der meist erwarteten Spiele der letzten Dekade. Mit Norman Reedus (The Walking Dead) als Sam Porter Bridges in der Hauptrolle versetzt Death Stranding euch in die nahe Zukunft, in der eine Reihe mysteriöser Explosionen den Planeten verwüstet und eine Welle von übernatürlichen Vorfällen ausgelöst hat, die man „Death Stranding“ nennt. Seither suchen außerweltliche Kreaturen den Planeten heim und es droht ein Massensterben. Nun liegt es an Sam, durch verödete Wüstenlandschaften zu reisen, um die Menschheit vor der drohenden Auslöschung zu bewahren.

Death Stranding erschien am 8. November 2019 für die PlayStation 4 und wird Sommer 2020 auch für den PC veröffentlicht.

[amazon_link asins=’B01H1QQG6W,B07SGJ2MMJ,B07SJKPGG5′ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’45f940c3-f4e3-4526-abfc-f11a5f4804c7′]

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com