Der Arena Modus ist in Kürze im Battle-Royale-Shooter PUBG verfügbar!

Zur Feier des gestrigen Starts von PUBG Update 8.3 auf dem PC präsentiert die PUBG Corporation den neuen Spielmodus „Arena Modus“. Der Arena Modus wird in PUBG LABS verfügbar sein, in der ihr verschiedene experimentelle Einstellungen, Funktionen und Modi in der Entwicklung ausprobieren und erforschen könnt, bevor sie für normale Matches bereitstehen.

Übersicht zum Arena Modus: 

  • Der Arena Modus ist ein teambasiertes Spiel für 64 Personen, das die Spieler in eine von mehreren abgetrennten Zonen auf den Karten Erangel, Miramar oder Sanhok führt.
  • Dort kämpft ihr mit bis zu zwei anderen Teams um den Sieg in eurer Arena. Jedes Team hat insgesamt drei Versuche. Verliert ihr eine Runde, verschwindet ein Versuch. Sobald alle drei Versuche weg sind, habt ihr das Spiel verloren. Nur wenn ihr euch den Sieg holt, sichert ihr euch in der nächsten Runde eine stärkere Ausgangsposition und dadurch einen Vorteil gegenüber den Verlierer-Teams.
  • Wenn drei oder weniger Mannschaften übrig bleiben, treten sich die Teams in einer Sudden-Death-Arena gegenüber. Der erste Sieg entscheidet und der Sieger bekommt alles, unabhängig davon, wie viele Versuche die anderen Mannschaften noch haben.
  • Der neue Modus führt auch ein Ausrüstungsmenü ein, in der ihr mit dem Geld, das ihr durch das Ausschalten anderer Spieler verdient habt, Waffen kaufen könnt (anstatt sie zu plündern). Außerdem können gefallene Verbündete viel schneller wiederbelebt werden (in fünf Sekunden). Dies trägt zur Chancengleichheit zwischen den Teams in kleineren Kämpfen bei.

Verfügbarkeit des Arena Modus:

Der neue Arena Modus wird zwei Wochen lang im LABS verfügbar sein.

  • PC
    • Erste Woche: 18. bis 21. September
    • Zweite Woche: 25. bis 28. September
  • Konsole
    • Erste Woche: 25. bis 28. September
    • Zweite Woche: 2. bis 5. Oktober

Update 8.3 kommt außerdem mit einem neuen Fährsystem für Erangel, einem neuen Gegenstand, der den Schaden in der Blauzone vorübergehend aufheben kann, zwei neuen Team-Deathmatch-Bereichen auf Sanhok und einer Reihe von Updates zur Verbesserung des Spielerlebnisses.

PlayerUnknown’s Battlegrounds ist für die PlayStation 4, Xbox One, Google Stadia und den PC erhältlich. PlayStation Plus-Mitglieder können außerdem bis zum 5. Oktober 2020 in ihrer Bibliothek hinzufügen und solang zocken, wie sie PS Plus Mitglieder sind.

Marcel Reise
24 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | ehemaliger PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com