Bild: Ubisoft

Der Assassin‘s Creed Podcast „Echos der Geschichte“ erforscht die nordischen Göttersagen und ist ab sofort erhältlich

Der neue Assassin‘s Creed Podcast „Echos der Geschichte“ ist ab sofort verfügbar und enthält Wissenswertes über die Saga der nordischen Götter, von der Schöpfung der Welt bis hin zu Ragnarök!

Ubisoft gab bekannt, dass es ab sofort eine brandneue Staffel des Assassin’s Creed History-Podcasts, in Zusammenarbeit mit Paradiso Media, gibt. Nach einer ersten Staffel im Jahr 2020, welche die Heldentaten der Wikingerkrieger schilderte, wird diese „Ragnarök“-Staffel euch dazu einladen in die Mythen der neuen Erweiterung von Assassin‘s Creed Valhalla: Die Zeichen Ragnaröks einzutauchen. Es wartet ein faszinierendes Hörerlebnis und packende Geschichte mit Einblicken von führenden Experten der nordischen Mythologie.

Der Podcast „Echos der Geschichte“ bietet euch ab sofort eine Chance, die epischen Sagen der nordischen Gottheiten zu erleben und tief in die neun Reiche des nordischen Kosmos einzutauchen. Die „Ragnarök“-Staffel versucht den Einfluss der nordischen Sagen auf unsere heutige Kultur dazustellen, dabei wurde der Podcast durch Kommentare von Expert:innen, welche sich auf die nordische Mythologie spezialisiert haben, bereichert.

Diese Staffel ist in 5 Episoden von jeweils 15 Minuten eingeteilt und bietet eine Geschichtsdokumentation im Audioformat. Historiker und international bekannte Expert:innen erwecken die Geschichten der nordischen Mythologie zum Leben:

  • Episode 1: Die Geburt des Universums
  • Episode 2: Neun weite und reiche Welten
  • Episode 3: Die Heldentaten der Götter
  • Episode 4: Loki, der lustige Gott, der zum mörderischen Außenseiter wurde
  • Episode 5: Die Ragnarök, die Götterdämmerung

Der „Echos der Geschichten“-Podcast ist ab sofort auf verschieden Plattformen verfügbar.

Die Zeichen Ragnaröks wurde von Ubisoft Sofia entwickelt, sowie am 10. März 2022 veräffentlicht und ist die große Erweiterung, die den Support nach der Veröffentlichung für Assassin’s Creed Valhalla im Jahr 2 forgesetzt. In dieser Erweiterung muss Eivor sich seinem/ihrem Schicksal als Odin, dem nordischen Gott der Schlacht und der Weisheit, stellen. Das Zwergenkönigreich Svartalfheim zerfällt, und inmitten des Chaos wurde Odins geliebter Sohn Baldr von dem unbesiegbaren Feuerriesen Surt gefangen genommen. In Die Zeichen Ragnaröks könnt ihr neue göttliche Kräfte entfesseln, um eure legendäre Wikingersaga fortzusetzen. Dazu begibt ihr euch auf eine verzweifelte Rettungsaktion durch eine mythologische Welt voller Gegensätze.

Assassin’s Creed Valhalla ist für Xbox Series X|S, Xbox One PlayStation 5, PlayStation 4, Epic Game Store und Ubisoft Store auf Windows PC sowie auf Stadia, Amazon Luna und Ubisoft +, dem Abbonement-Service von Ubisoft, verfügbar.

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com