DESTINY 2 – Details zum Festival der Verlorenen 2019-Event enthüllt

Bungie hat endlich die Details zum kommenden Destiny 2 Event „Festival der Verlorenen“ enthüllt, die wir euch nicht vorenthalten möchten.So startet das Event bereits am kommenden Dienstag, den 29. Oktober 2019 um 18:00 MEZ und endet am 19. November 2019 um 18:00 MEZ. Nachdem sie sich ein Jahr freigenommen hat, ist Eva Levante wieder als Gastgeberin des Festivals der Verlorenen da. Das Festival der Verlorenen ist eine Zeit, in der Hüter sich frech Masken überziehen und in Erinnerung an die feiern, die wir verloren haben.

Während eine wachsende Bedrohung lauert, begibt euch in den Turm zurück, schnappt euch Süßigkeiten und ruft euch ins Gedächtnis, wofür ihr kämpft.

Gruselige Hallen

Mit Evas Rückkehr hält auch eine neugewonnene Leidenschaft für Dekorationen Einzug. Kerzen, Lichter, Spinnengewebe und Kürbisse schmücken jedes Eckchen des Turms, damit sich Geister auch wohl genug fühlen, um herumzuspuken.

Spricht mit Eva, um eure Reise zu beginnen und nimmt den Maskenball-Helm an euch, um mitzumachen. Verdient Seltsame Schoko-Münzen aus Beutezügen und Aktivitäten, um Festival der Verlorenen-Masken-Ornamente für euren neuen Helm zu kaufen. Alle Destiny 2-Spieler können an den Festivitäten teilnehmen, einschließlich Neues Licht-Spieler, die 770 Power dafür brauchen.

Auf Nachfrage sind Süßigkeiten als Prämien zurück, die man gegen Geheimnisvolle Wundertüten und das Legendäre Automatikgewehr BrayTech-Werwolf eintauschen kann. Nachdem du die 950 Meisterwerk-Powerwaffe bekommen hast, kannst du dir mit Random Rolls dein eigenes Monster zusammenstellen.


Durch das Dickicht

Während das Festival in vollem Gange ist, müssen Hüter wieder in den Spukforst zurück, um die Gespenster, Ghouls und Schrecken zu besiegen, die dort hausen. Ihr habt 15 Minuten, um es so weit wie möglich zu schaffen, aber nimmt euch vor dem in Acht, was am Ende auf euch wartet.

Schreckliche Geschäfte

Im Everversum gibt es noch mehr Leckereien, falls ihr euren Charakter noch mehr umgestalten wollt. Von gespenstisch-gruseligen Skelett-Rüstungsornamenten zu Kürbislaternen-Masken, sind Bungie sich sicher, da ist auch etwas für euch dabei. Alle Hexen und Hexenmeister, die es gerne sauber haben, können sich freuen, denn der beliebte Grusel-Sparrow ist wieder da. Das Festival der Verlorenen ist eine Zeit, die zu ehren, die nicht mehr unter uns weilen. Deine Schmelztiegel-Gegner dürfen sich daran gerne dauerhaft mit ihrem eigenen Grabstein erinnern.

Destiny 2 ist seit dem 4. September 2017 für PlayStation 4 und Xbox One, sowie seit dem 24. Oktober 2017 für den PC über Battle.net, den Online-Spieledienst von Blizzard Entertainment, verfügbar. Am 1. Oktober 2019 erschien die Year 3 Erweiterung Festung der Schatten und Destiny 2 wechselte von Battle.net zu Steam. Unseren Test zu Festung der Schatten könnt ihr hier lesen.

[amazon_link asins=’B07G4QFRXB,B07G4Q88GD,B07G4Q87CW‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’d241c17d-bce4-11e8-a97a-d3d80a218d29′]

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com