Bungie gab bekannt, dass mit den Hüter-Spielen das neueste saisonale Event in Destiny 2 vor uns liegt und für alle Spieler kostenlos ist. Ab sofort habt ihr drei Wochen lang Zeit, zu beweisen, dass eure Klasse die überlegene ist, indem ihe durch tägliche Herausforderungen Punkte verdient. Der Turm wird ein Jahr lang mit einer permanenten Erinnerung an die siegreiche Klasse geschmückt, damit die anderen Klassen nicht vergessen, wer gewonnen hat.

Um den Hüter-Spielen beizutreten, müsst ihr euch im Turm mit Eva Levante und Zavala im Turm treffen und erhaltet von ihnen die täglichen Klassenherausforderungen. Jeder Punkt zählt für den Sieg! Ihr müsst euch der Herausforderung stellen und die Punktetabelle sprengen, um anschließend mit eurem Status, sowie den neuen metallenen Klassengegenständen und Exotics, die ihr euch verdient habt, zu prahlen.

Die Hüter-Spiele sind kostenlos für alle Spieler. Wer auch immer den Wettkampf gewinnt und beweisen kann, wer die beste Klasse ist, wird für den Rest des Jahres im Turm geehrt.

„Hüter-Spiele“-Hauptfeatures:

  • Risikoreicher Klassenwettkampf
  • Neue tägliche Klassenherausforderungen
  • Neue Exotische „Erben-Erscheinung“
  • Neue metallene Klassengegenstände

Destiny 2 ist seit dem 4. September 2017 für PlayStation 4 und Xbox One, sowie seit dem 24. Oktober 2017 für den PC über Battle.net, den Online-Spieledienst von Blizzard Entertainment, verfügbar. Am 1. Oktober 2019 erschien die Year 3 Erweiterung Festung der Schatten und Destiny 2 wechselte von Battle.net zu Steam. Unsere Review zu Festung der Schatten könnt ihr hier lesen.

Marcel Reise
24 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | ehemaliger PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com