News

DESTINY 2 – neue Infos zum Sonnenwende der Helden Event bekanntgegeben

In der nächsten Woche startet das Sonnenwende der Helden Event in Destiny 2, mit dem Bungie das 2. Destiny 2 Jahr ausklingen lassen werden und aben jetzt neue Infos zum Event bekannt.Das Sonnenwende der Helden-Event startet am kommenden Dienstag, den 30. Juli und endet am 27. August 2019. Die Sonnenwende der Helden ist mittlerweile eine Tradition unter den Hütern. Hüter besinnen sich auf vergangene Strapazen und feiern die Widerstandskraft der Beschützer der Menschheit. Die Feierlichkeiten werden von Eva Levante bei der Statue der Helden im Turm eingeläutet.

Werdet stärker

Lasst euch von der Energie der Community tragen! An jedem Tag des Events wird eines der drei Elemente im Mittelpunkt stehen: Solar, Arkus und Leere. Elementar-Kills geben euch Elementarsphären. Durch Aufheben dieser Sphären schließt ihr die Aufgaben ab, um eure Rüstung upzugraden. Ihr könnt die Sphären kreieren, die ihr für die Aufgaben braucht, die ihr erledigen wollt. Ihr könnt auch 30 Sphären sammeln, die zum Element des Tages passen, um einen Elementar-Buff für eine kurze Zeit einzusetzen.

Die Buffs können Leben ins Spiel bringen:

Solar-Elementar-Buff

  • Benutzt Solar-Fokus und -Waffen, um Solar-Sphären zu generieren. Dann sammelt sie, um euch ihre Solar-Elementarkraft zu Nutze zu machen. Während ihr gestärkt seid, stoßt ihr eine brennende Energiewelle aus, die alles um sie herum beschädigt.

Leere-Elementar-Buff

  • Benutzt Leere-Fokus und -Waffen, um Leere-Sphären zu generieren. Dann sammelt sie, um euch ihre Leere-Elementarkraft zu Nutze zu machen. Während ihr gestärkt seid, duckt euch, um unsichtbar zu werden und Wahre Sicht zu erlangen sowie bessere Fähigkeitenregenerierung.

Arkus-Elementar-Buff

  • Benutzt Arkus-Fokus und -Waffen, um Arkus-Sphären zu generieren. Dann sammelt sie, um euch ihre Arkus-Elementarkraft zu Nutze zu machen. Während ihr gestärkt seid, bewegt ihr euch schneller und verursacht größeren Nahkampf- und Schwertschaden.

Diese Effekte halten nur eine kurze Zeit oder bis ihr besiegt werdet. Doch keine Angst … Diese Buffs sind nicht in Kompetitiv oder Gambit Prime aktiv.


Kampfmeditationen

Eva und Ikora Rey haben neue Rituale für euch, in denen ihr eure Fähigkeiten verfeinern könnt und die neuen Elementar-Buffs so richtig zu eurem Vorteil nutzen könnt. Ihr werdet in eine völlig neue Gegend geschickt, die Europäische Luftzone (ELZ) heißt, wo ihr gegen Schar, Kabale und Gefallene antretet. Dies ist eine neue 3-Spieler-Aktivität mit Spielersuche, die im Turm oder Navigator gestartet wird.

Euer Ziel ist es, so viele Minibosse wie möglich zu erledigen, bevor die Zeit abläuft. Wenn die Zeit abläuft, müsst ihr euch gegen einen Endgegner zu Wehr setzen. Wenn der plattgemacht wurde, geht ihr auf Erkundungstour in der ELZ, um Schatztruhen zu finden. Je mehr Minibosse ihr wegputzt, umso mehr Schätze warten auf euch.

Die Truhen enthalten Sonnenwende-Pakete, die man mit Sonnenwende-Schlüsselfragmenten öffnen kann, die man durch Abschluss jeglicher Aktivität während der Sonnenwende der Helden erhält. Sie funktionieren ähnlich wie Anbruch-Essenz. Was ist in den Paketen?

Sonnenwende-Pakete enthalten:

  • Seltene und legendäre Ausrüstung
  • Verbesserungskerne
  • Material

Wenn ihr dann die Legendäre Sonnenwende-Rüstung verdient habt, bekommt ihr aus den Sonnenwende-Paketen zusätzliche Rüstung, damit ihr nach Rolls mit verbesserten Perks jagen könnt.

Solltet ihr alle legendären Sonnenwende-Sets für alle drei Klassen sammeln, erhaltet ihr Zugriff auf den EV-37 Leeresträhne-Sparrow.


Das Upgraden eurer Rüstung

Sonnenwende der Helden-Rüstungssets müssen von ihrem „leeren“ Ungewöhnlichen Zustand auf ihren „erneuerten“ Seltenen Zustand gebracht werden. Wenn ihr den Rüstungsupgrade-Prozess abschließt, bekommt ihr das „majestätische“ Legendäre Set. Um Rüstung upzugraden, müssen Hüter eine Anzahl an Aufgaben für jedes Rüstungsteil erledigen, bevor ihr zum nächsten Set übergehen könnt. Dann gibt es noch eine letzte Reihe Aufgaben, um die Meisterwerk-Version des Sets freizuschalten.

Bungie wissen, dass das Upgraden zwar Spaß macht, aber auch Zeit und Arbeit in Anspruch nimmt. Weil sie nicht wollen, dass man sich die Mühe macht diese Sets zu verdienen, nur, damit dann ein neues Rüstungssystem es mit der Veröffentlichung von Festung der Schatten quasi überflüssig werden lässt, haben sie dank Spieler-Feedback entschieden, dass das Sonnenwende der Helden-Rüstungsset das erste Rüstungsset 2.0 wird, das ihr erhaltet (falls ihr es bekommt). Jedes komplette Legendäre Set, das ihr jetzt verdient, wird die neuen 2.0-Versionen für euch beim Waffenmeister haben, wenn Festung der Schatten raus kommt. Ihr könnt nur das Set für den Charakter, mit dem ihr eingeloggt seid, sehen, um andere Sets zu bekommen, müsst ihr Charaktere wechseln.


Extras

Wie bei den meisten Events gibt es auch hier ein neues Angebot im Everversum-Laden. Allerdings gibt es dieses Jahr kein Event-Engramm. Stattdessen wird jeder einzelne Gegenstand zum Direktkauf mit Silber und Glanzstaub verfügbar sein. Alle Everversum-Gegenstände gibt es an einem Punkt im Event gegen Glanzstaub.

Rüstungsglühen gibt es auch für die Sonnenwende der Helden-Rüstungssets. Sie erscheinen für jegliche Version des Sets, damit eure Hüter auch schick aussehen. Rüstungsglühen strahlen am hellsten, wenn dein Fokus-Element zum Element des Glühens passt. Außerdem könnt ihr ganze Sets gegen Silber oder Glanzstaub erstehen. Rüstungsglühen bleibt auch nach Ende des Events erhalten.

Es gibt weiterhin zwei zusätzliche Triumphmomente während der Sonnenwende der Helden. Zudem ist Gambit für alle Destiny 2-Spieler während des Events vom 30. Juli bis zum 27. August 2019 spielbar.

Destiny 2 ist seit dem 4. September 2017 für PlayStation 4 und Xbox One, sowie seit dem 24. Oktober 2017 für den PC über Battle.net, den Online-Spieledienst von Blizzard Entertainment, verfügbar. Am 17. September erscheint zudem die Year 3 Erweiterung Festung der Schatten und Destiny 2 wechselt dann von Battle.net zu Steam.

Categories: News

Tagged as: ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.