DESTINY – DLC Abzocke hoch 3

Das die zusätzlichen Erweiterungen bei dem Spiel Destiny nicht gerade den Wünschen im Bezug der Inhalte dem Spieler entsprachen, haben sicherlich viele schon diskutiert. Doch nun wird mehr als frech.

Der erste DLC „Die Dunkelheit lauert“ bot mit 20 Euro einen Raid und ein paar zusätzliche Story-Elemente. Der folgende DLC „Haus der Wölfe“ war doch eher mau was die Inhalte zu diesem Preis anging.

20150620201923
Screenshot Playstation Store

Doch nun kommt es Knüppeldicke. Der 3. DLC „König der Besessenen“ kostet sage und schreibe 39,95€ und bietet nicht mehr als der erste DLC.

20150620202236
20150620202236

Doch dieser DLC “ The Taken King“ kann nur genutzt werden, wenn man im Besitz der beiden anderen DLCs ist. Damit wird eine Nutzung nur möglich mit der „Hüter-Edition“ . Der gesamte Preis des Spiels beträgt mit nur 3 DLC plus Vollversion im Einzelkauf 140€, weitere DLC sind geplant.

Hier kann man als Spieler wohl von Abzocke reden. Ein einziger DLC 40 Euro ??? Für diesen Preis bekommt man bei anderen Spielen einen Session Pass und wird mit unzähligen DLC ein Jahr lang versorgt. Auch bekommt bei diesem Preis Spiele die ebenfalls fast ein Jahr alt sind.

Auch ist klar, Spieler ohne Erweiterung wird nicht mehr die gesamte Möglichkeit des Spiels geboten wie einst wo es noch keine DLCs gab. Wir beziehen uns hier auf die täglichen und wöchentlichen Strikes. Dreist geht es weiter da die ersten zwei DLCs notwendig sind um den neuen DLC erleben zu können. Bei Spielen wie Battlefield, Call of Duty oder Driveclub ist es egal wenn ein DLC fehlt weil einem dieser nicht angesprochen hat.

Als Spieler sind wir immer froh, wenn es für unser Lieblingspiel weitere Inhalte gibt um das Erlebnis weiter zu fördern. Doch etwas gesittet sollte der Preis sein.

Ihr solltet euch gut überlegen,ob The Taken King  den Preis wert ist. Schade finden wir, so kann man die Spiele auch kaputt machen. Sorry Activision und Bungie, so geht das nicht !

Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+, Youtube und Dailymotion.

 

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973
%d Bloggern gefällt das: