Die Liste der teuersten Spiele der Welt

Es ist durchaus kein Geheimnis mehr, dass es in der Gaming-Industrie um viel Geld geht. Die Konkurrenz ist hart und jeden Tag kommen neue Spiele auf den Markt. Man kann entweder zuschauen oder im Online Casino Echtgeld gewinnen um mitmischen zu können.

Hoch im Kurs stehen Raritäten aus den achtziger und neunziger Jahren. Besonders beliebt sind nicht nur Discs oder Hardware, einen besonderen Wert legen die Sammler auf originalverpackte Spiele und Konsolen. Egal ob Nintendo, Sony oder Sega, es gilt das Motto:  je seltener die Spiele, desto höher der Preis.

Doch einige Klassiker sind der Konkurrenz weit voraus und kaum zu toppen. Um welche Klassiker es sich genau handelt, was diese so besonders macht und welche Summe sie letztendlich erwerben konnten, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Platz 5: „Super Mario Bros. 3“ von Nintendo

Für 156.000 Dollar ging „Super Mario Bros. 3“  bei dem Auktionshaus „Heritage Auctions“ aus den USA unter den Hammer und  landet  somit auf Platz fünf der teuersten Spiele der Welt. Das Spiel ging mehr als 20 Mio. Mal über die Ladentheke und gilt als das meistverkaufte Spiel, dass man getrennt von der Konsole erwerben konnte. Bei dem versteigerten Exemplar handelt es sich um die erste Produktionsreihe, welche es nur in begrenzter Anzahl gibt.

Platz 4: „Super Mario Bros.“ von Nintendo

Ein weiteres Spiel aus dem Produktionshaus Nintendo steht ganz oben auf der Liste. Der Klassiker wurde für 660.000 US-Dollar versteigert und verkaufte sich weltweit über 40 Millionen Mal. Doch, was macht das versteigerte Spiel so besonders, dass es für diese enorme Summe erstanden werden konnte? Es handelt sich um eine original verschweißte Kopie des Spiels, in nahezu einwandfreiem Zustand. Die Verpackungsart wurde außerdem nur für kurze Zeit verwendet, was das Spiel noch seltener macht.

Die Geschichte dahinter ist recht skurril. Ein Amerikaner wollte seinem Enkel das Spiel zu Weihnachten schenken, doch er hat dieses Geschenk einfach vergessen und das Exemplar lag jahrelang in der Schublade. Wahrscheinlich konnte es genau deswegen in diesem Zustand aufgefunden werden.

Super Mario Bros. wurde in Japan am 13. September 1985 veröffentlicht, zwei Jahre später erschien der Titel dann auch in Europa. Das Spiel gilt als eines der einflussreichsten Videospiele aller Zeiten und diente vielen Entwicklern als Inspiration. Nintendo hat das Spiel mehrmals für andere Konsolen umgesetzt, neu aufgelegt oder wiederveröffentlicht.

Platz 3: „The Legend of Zelda“ von Nintendo

Am 9. Juli 2021 wurde der Klassiker im Auktionshaus Heritage Auctions für sagenhafte 870.000 Dollar versteigert. Es stammt aus dem Jahr 1987, ist immer noch versiegelt und damit fast wie neu. Eine Besonderheit des Exemplars besteht auch darin, dass es aus einer der ersten Produktionsreihen stammt, welche nur wenige Monate produziert wurden. Ein Jahr später, also im Jahr 1988, tauschte eine neue Version das Spiel aus.

Platz 2: „Super Mario 64“ von Nintendo

Noch ein Klassiker von Nintendo und eine Version von Super Mario konnte eine enorme Summe erzielen. Das Spiel „Super Mario 64“ erreichte einen unfassbaren Preis von 1.560.000 Dollar und knackte die Millionenmarke als erstes Spiel überhaupt.

Das Exemplar stammt aus dem Jahr 1996 und ist immer noch verschweißt, somit im makellosen Zustand. Tatsächlich handelt es sich um ein frei verkäufliches Spiel aus den Neunzigern in der US-Version und nicht wie bislang um eine Sonder-Auflage.

Mit „Super Mario 64“ machte Nintendo die ersten Schritte in die 3D-Welt. Anfangs wurde das Spiel nicht zusammen mit der neuen Konsole Nintendo 64 verkauft, wurde aber trotzdem ein riesen Erfolg und trug zu der Popularität der neuen Konsole bei.

Platz 1: „Super Mario Bros.“ Von Nintendo

Der absoluter Gewinner und jetziger Weltrekordhalter ist eine Kopie des Klassikers „Super Mario Bros“. Wie die New York Times berichtete, wurde das Spiel für unglaubliche 2 Millionen US-Dollar veräußert.

Bei diesem Exemplar handelt es sich um eine nagelneue und original verschweißte Kopie des Videospiel-Meilensteine aus dem Jahr 1985.

Fazit
Wer von uns hat eines der Spiele nicht mindestens schon einmal gespielt? Den Kindern bringen diese sehr viel Spaß und machen gute Laune, Erwachsene machen sie vielleicht zu Millionären. Besonders seltene, originalverpackte oder etwas ältere Spiele erreichen den höchsten Wert. Schauen Sie im Keller oder auf dem Dachboden nach, ob Sie eventuell einige wertvolle Schätze zu liegen haben.