Spiele Test

[ DLC ] SNK HEROINES: Tag Team Frenzy – Die drei DLC-Charaktere im Test

Seit der Veröffentlichung von SNK Heroines: Tag Team Frenzy am 7. September 2018 sind mit Thief Arthur, SKULLO MANIA und Miss X bereits 3 neue Damen via DLC zum Kämpferinnenfeld dazu gestoßen. Wir haben uns die drei Ladies genauer angeschaut.


Die drei Damen vom Grill
… weil alle guten Dinge drei sind

Seit der Veröffentlichung von SNK Heroines: Tag Team Frenzy (HIER geht’s zu unserem Test) im vergangenen September sind bereits drei neue Charaktere als DLC dazu gekommen. Grund genug mal einen Blick auf die Ladies zu werfen.

Wer ist Thief Arthur?

Thier Arthur stammt ursprünglich aus der Serie Million Arthur.

Thier Arthur stammt ursprünglich aus der Serie Million Arthur.

Thief Arthur erinnert nicht nur wegen des Namens an König Arthur oder auch Robin Hood. Der Charakter stammt ursprünglich aus der Spieleserie Million Arthur von Square Enix. Seit dem 20. September 2018 gehört sie nun auch zu den Kämpferinnen von SNK Heroines: Tag Team Frenzy.

Ihr Kampfstil ist geprägt von schnellen, agilen Bewegungen, schnellen Comboserien und Schlägen mit einer goldbesetzten Schatztruhe.
Leider bringt der Charakter nur ein einziges Outfit in vier verschiedenen Farben mit.

Wer ist SKULLO MANIA?

Skullo Mania stammt ursprünglich aus Fighting EX Layer und Street Fighter EX.

Skullo Mania stammt ursprünglich aus Fighting EX Layer und Street Fighter EX.

Skullo Mania war bisher eher aus Fighting EX Layer und Street Fighter X bekannt. Eigentlich ist Sie ein Er und wurde von Kukri kurzerhand in eine Frau verwandelt, das dieser Sie/Ihn in seine Taschendimension gezogen hat. Seit dem 11. Oktober 2018 kann man Skullo Mania als Zusatzcharakter bekommen.

Im Kampf erinnert sie ein kleines bisschen an einen Luchador, ist dabei allerdings trotzdem sehr schnell und kann mit ihrem Kopfstoß auch aus großer Entfernung gefährlich werden.
Auch Skullo Mania bringt leider nur ein einziges Outfit in 4 Farben mit.

Wer ist Miss X?

Miss X hatte den ersten Auftritt bereits im Spiel King of Fighters '95.

Miss X hatte den ersten Auftritt bereits im Spiel King of Fighters ’95.

Miss X heißt eigentlich Iori Yagami und ist, ebenso wie einige andere Charaktere im Spiel, eigentlich ein Mann. Das wird beim Kampfstil und der Pose auch relativ schnell klar. Ursprünglich stammt er aus dem Spiel SNK Gals‘ Fighters, wo er der Bossgegner ist. Seinen ersten Auftritt hatte Iori Yagami allerdings schon in King of Fighters ’95.

Sein Kampfstil wirk relativ rabiat und kräftig. Die Langen Beine sind außerdem ein größer Vorteil, um den Gegner etwas auf Distanz zu halten.
Miss X bringt als erster DLC-Charakter drei zusätzliche Outfits mit jeweils vier verschiedenen Farben mit.

Bereits am 13. Dezember 2018 wird mit Jeanne aus World Heroes schon die nächste Lady dazu kommen. Den Ankündigungstrailer zum Charakter findet ihr HIER.


Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.