Bild: Bethesda

DOOM ETERNAL – Komponist Mick Gordon ist für den Soundtrack verantwortlich

Bethesda und id Software gaben bekannt, dass der legendäre Komponist Mick Gordon zurück ist, um Doom Eternal mit einem packenden, epischen Soundtrack zu untermalen. Zusätzlich wird euch ein Heavy-Metal-Chor durch den Soundtrack begleiten.

Der Doom Eternal-Heavy-Metal-Chor ist eine Gruppe verschiedenster Heavy-Metal-Musiker die sich nach einem offenen Casting zusammengefunden haben, um mit epischen Gesängen ihrer Liebe zu Doom Ausdruck zu verleihen und etwas zum Spielerlebnis beizutragen. Im Chor finden sich großartige Künstler wie Tony Campos (Ministry, Static X). Sven de Caluwé (Aborted), Linzey Rae (The Anchor) und weitere Talente. Zusammen mit dem Sound-Team von id Software hat Mick Gordon den eingängigen Chorgesang kreiert, der in einer geheimnisvollen, uralten Sprache vom Ursprung des Slayers kündet. Der Gesang fügt sich perfekt in den Soundtrack und die Lore von Doom Eternal ein.

Doom Eternal wird am 20. März 2020 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen. Die Nintendo Switch-Version ist ebenfalls für 2020 geplant. Ein genaues Datum gibt es allerdings nicht.

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com