News

DRAGON BALL Z: KAKAROT – Bandai Namco zeigt neue Gameplay-Mechaniken

Bandai Namco enthüllte neue Details zu den Spielmechaniken von Dragon Ball Z: Kakarot. Da sich die Dragon Balls in unterschiedlichen Gebieten befinden, können SpielerInnen den mächtigen Shenlong rufen, um bereits besiegte Gegner wiederauferstehen zu lassen.

Durch diese Kämpfe gegen ehemalige Feinde können SpielerInnen Dialoge freischalten. Wird beispielsweise Freezer wiederbelebt, nachdem Son-Gokus dreifache Super-Saiyajin-Transformation freigeschaltet wurde, die Freezer im Original-Anime nicht miterlebt hat, führen die Charaktere einen kurzen und noch nie zuvor gesehenen Dialog.

Nach dem Sieg über die Gegner erhalten SpielerInnen XP und Seelenabzeichen, die für das Freischalten von neuen Fähigkeiten auf dem Community Board genutzt werden können.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dragon Ball Z: Kakarot wird ab dem 17. Januar 2020 neben der Standard-Version auch als Deluxe, Ultimate und Collector‘s Edition erhältlich sein. Diese können ab sofort digital und physisch für PlayStation 4, Xbox One sowie auf Steam vorbestellt werden. Vorbesteller erhalten einen exklusiven Bonus bei teilnehmenden Händlern.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.