Aktuell gibt es entweder glückliche Gesichter oder sehr enttäuschte Gamer, die in dem Wahn der Vorbestellungen noch keine PlayStation 5 sich sichern konnten. Nach der ersten Welle, die hoppla-hob in der Nacht der Preisankündigung erfolgte, war auch nicht viel am letzten Freitag zu erreichen. Die Server sämtlicher Händler gingen in die Knie und binnen von 10 Minuten war der Spuk auch wieder vorbei.

Nun gehen diverse Insider davon aus, dass Sony noch eine dritte, wenn nicht sogar noch eine vierte, Welle der Vorbestellmöglichkeiten für die PlayStation 5 veranstalten wird. Doch auch wenn dies geschehen wird, wird es wohl keine Garantie dafür geben, dass Vorbesteller die PlayStation 5 zum Release erhalten werden. Hier wird ein Zeitraum von 2 Wochen bis Weihnachten spekuliert – Gesichert ist aber gesichert und das Fest kann kommen. Die dritte Welle wird für den 5. Oktober spekuliert, aber es gibt bisher keine stichhaltigen Nachweise dafür, denn so mancher Insider lag in der Vergangenheit für unseren Geschmack zu oft und deutlich daneben.

Wir halten euch aber auf dem Laufenden und informieren euch umgehend. 

 

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973