EA PLAY Live 2020 – Event wurde verschoben

Nachdem zahlreiche Publisher, Entwickler und Hersteller ihre Ankündigungen, Events und Spiele-Erweiterungen aufgrund der aktuellen Geschehnisse in den Vereinigten Staaten verschoben haben, zieht nun auch Electronic Arts mit ihrem Event „EA Play“ nach. Das Event sollte am 11. Juni stattfinden und viele Neuigkeiten aus dem Hause Electronic Arts präsentieren. Zuvor wurde schon die Präsentation des neuen NFL Madden verschoben. Erwartet wurden Ankündigungen zu Battlefield 6, Dragon Age 4, Apex Legends und auch Spiele für die PlayStation 5 und Xbox Series X. Das Event wird nun am 18. Juni um 4 pm PDT (19. Juni um 1.00 Uhr in Europa) nachgeholt.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973