EA Sports entfernt Washington Redskins aus Madden NFL 21

Im Zuge der laufenden Rassismus-Debatte und den sozialen und kulturellen Veränderungen in den Vereinigten Staaten, hat Electronic Arts bestätigt, dass der Name und das Logo der Amerikanischen Football Mannschaft aus Washington in Madden NFL 21 entfernt wird. Dies ist auf eine laufende Forderung des Hauptsponsor Fedex zurückzuführen, da der Name schon lange umstritten ist. Redskins z.dt. „Rothäute“ bleibt ein entmenschlichendes Wort, das Menschen durch ihre Hautfarbe kennzeichnet, und eine rassistische Beleidigung mit hasserfüllten Konnotationen.

Das Football-Team aus der amerikanischen Hauptstadt habe auf die Vorwürfe reagiert und ist aktuell auf der Suche nach einem neuen Namen, der ihre Fans und Community zufriedenstellen wird. Gegründet wurden die Washington Redskins 1932 als das Footballteam Boston Braves, die bald in Boston Redskins umgetauft wurden und 1937 nach Washington umzogen, so dass die heutigen Washington Redskins entstanden. Neben den Washington Redskins erwägen auch die Cleveland Indians eine Namensänderung, die 1915 gegründet wurden.

 

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Madden NFL 21 - (inkl. kostenlosem Upgrade auf PS5) - [Playstation 4] Madden NFL 21 - (inkl. kostenlosem Upgrade auf PS5) - [Playstation 4] Aktuell keine Bewertungen 69,99 € 34,44 €
2 Madden NFL 21 Standard | PC Code - Origin Madden NFL 21 Standard | PC Code - Origin Aktuell keine Bewertungen 59,99 €
3 MADDEN NFL 21 MADDEN NFL 21 Aktuell keine Bewertungen 59,99 €

 

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973