ELEX – Publikumspreis beim Deutschen Computerspielpreis 2018 gewonnen

Die deutschen Spieler haben ihre Entscheidung getroffen: Elex gewann den Publikumspreis beim Deutschen Computerspielpreis 2018 bei der Gala in München am 10. April 2018 und konnte sich im Vorfeld beim Online-Voting gegen namhafte internationale Konkurrenz durchsetzen.

Mit Elex gewinnt nach The Witcher 3 im Jahre 2016 und The Witcher 3: Blood and Vine 2017 erneut ein Open-World-Rollenspiel die Gunst der deutschen Spieler.

Elex war ebenfalls in der Kategorie Bestes Gamedesign nominiert, musste sich da aber den herausragendem Townsmen VR des fränkischen Studios Handygames geschlagen geben.

„Der Publikumspreis freut uns am allermeisten. Schließlich ist er die Bestätigung, dass diejenigen für die Piranha Bytes ihre Spiele macht, sie auch wertschätzt: Die Spieler.“

so Florian Emmerich, PR Manager beim Elex-Publisher THQ Nordic.

Elex erschien am 17. Oktober 2017 auf PC, Xbox One und PlayStation 4. Unseren Test findet ihr hier.

[amazon_link asins=’B01H3VW6X2′ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’f2807de7-a934-11e7-bfaf-6b0b37b1b317′]


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com