Bild: Aganado

entara-Kollektion: AGANDO präsentiert eigene Gaming Chairs

Zum perfekten Gaming-Erlebnis gehört neben dem passenden Rechner auch die richtige Sitzgelegenheit. AGANDO bietet deshalb ab sofort eine eigene Kollektion an Gaming Chairs an. Die Gamer-Stühle des deutschen PC-Herstellers (www.agando.de) sind darauf abgestimmt, ergonomische und komfortable Unterstützung auch bei langen Sessions zu leisten. Mit dem Design inklusive markantem AGANDO-„A“ auf der Kopfstütze und der AGANDO LEON Bestickung auf der Rückseite zeigt der Gaming-Spezialist aus Jever gleichzeitig klar Flagge.

Bereits das Einstiegsmodell AGANDO entara AG120 punktet mit Lendenwirbelunterstützung und atmungsaktivem Mesh-Material. Der Gaming-Stuhl ist nicht nur höhenverstellbar, sondern verfügt auch über eine Wippfunktion und gepolsterte Armlehnen.

Noch mehr Support auch bei hitzigen Spielen bietet der AGANDO entara AG220. Der Chair in schwarz-roter PVC-/Kunstleder-Optik verfügt unter anderem über ein anpassbares Lordosekissen für die Unterstützung der Lendenwirbelsäule sowie ein abnehmbares Nackenkissen. Die Armlehnen des aufwendig gepolsterten Stuhls sind mehrfach verstellbar.

In besonders edler, schwarzer Wildleder-Optik geht zudem der AGANDO entara AG520 an den Start. Das hochwertige und gleichzeitig strapazierfähige Vliesmaterial mit Mikrofaser bietet eine angenehme Haptik. Details wie die einstellbare Kopfstütze, das Lordosekissen und die verstellbaren Armlehnen ermöglichen langes, ermüdungsfreies Sitzen.

„Ein alter, ausrangierter Bürostuhl und ein moderner, leistungsstarker Gaming-PC – das passt nicht wirklich zusammen. Gleichzeitig lassen viele Sitzgelegenheiten beim Gaming in Sachen Komfort und Ergonomie zu wünschen übrig“, sagt Jörg Fessel, Geschäftsführer der Source IT Distribution GmbH. „Mit der neuen entara-Kollektion haben wir erstmals eigene Gaming Chairs umgesetzt, die die typischen AGANDO-Tugenden verkörpern. Dabei können sich unsere Kundinnen und Kunden auf hohe Qualität und Stabilität ebenso verlassen wie auf Design und bequemes Sitzen sowie ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis.“

Preise und Verfügbarkeit:
Die neuen AGANDO entara AG Gaming Chairs sind ab sofort verfügbar und direkt im AGANDO-Shop unter https://www.agando-shop.de/xtlist.php?cat=616 erhältlich. Die Preise reichen von 99,90 Euro (AGANDO entara AG120) bis 199,90 Euro (AGANDO entara AG520).

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973