Bild: EPOS

EPOS erweitert die H3-Serie um ein Wireless-Headset mit dem H3PRO Hybrid

Die Premium-Gaming-Audiomarke EPOS präsentierte in der letzten Woche das USB-fähige Gaming-Headset H3 Hybrid und kündigte auch eine kabellose Variante mit dem H3PRO Hybrid an. Mit den neuen Headsets wird Gamern ein hochwertiges Klangerlebnis geboten sowie neue Funktionen, die für noch intensivere Erlebnisse sorgen.

Das H3 Hybrid vereint realistisches Gaming-Audio und Vielseitigkeit für Nutzer. Das H3 Hybrid ist mit der renommierten EPOS-Technik und hochwertigem Gaming-Audio ausgestattet und sorgt mit austauschbaren USB- und 3,5-mm-Konsolenkabeln für akustische Klarheit und tiefen Bass. Das Headset ist in den Farben Onyx Black und Ghost White erhältlich – Unseren Testbericht dazu findet ihr hier.

Als Erweiterung des H3 Hybrid erfüllt das H3PRO Hybrid die Anforderungen anspruchsvoller Gamer, die nach kabelloser Freiheit und hochwertiger Audioqualität suchen. Das H3PRO Hybrid wird sein Debüt in Sebring Black geben. Es zeichnet sich durch eine lange Akkulaufzeit und die hauseigene EPOS Wireless-Technologie aus, die eine verzögerungsfreie Übertragung ermöglicht, ohne Kompromisse bei der Leistung einzugehen. Sowohl das H3 Hybrid als auch das H3PRO Hybrid bieten Qualitätsmerkmale, die das allgemeine Gaming-Erlebnis der Nutzer verbessern. Dazu gehören intuitive Smart-Tasten zur schnellen Steuerung der Audioeinstellungen, sofortige Stummschaltung durch Anheben des Mikrofonarms, eine leichte, verstellbare Passform, integrierte Lautstärkeregelung an der Ohrmuschel und austauschbare ergonomische Ohrpolster.

Weitere Details zum H3PRO Hybrid werden in Kürze bekannt gegeben.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973