Bild: Perelesoq

Exklusive Gamescom-Demo zu Kriegsgeschichte Torn Away verfügbar

Perelesoq und Nordcurrent freuen sich, ankündigen zu können, dass die erste Demo der ergreifenden Kriegsgeschichte Torn Away für Presse und Spieler während der diesjährigen Gamescom auf Steam und über den Indie Arena Stand verfügbar sein wird. Diese Demo ist für eine begrenzte Zeit spielbar, während sich das Studio auf Interviews und Presseberichte auf der lang erwarteten Gamescom 2021 vorbereitet.

Torn Away kombiniert eine Vielzahl von Genres und erzählt die Geschichte von Asya, einem verlorenen Waisenkind, das aus einem Zwangsarbeitslager entkommen ist und die winterliche Wildnis Deutschlands und Polens durchqueren muss, um nach Hause zu gelangen. Sie müssen sich durch die rauen Elemente der Natur schlagen, Rätsel lösen und eine Vielzahl verschiedener Spieltypen spielen, um sich vor Soldaten zu verstecken, Schutz und Nahrung zu suchen und zu überleben, um ihre Heimat wiederzusehen.

Es geht um die Folgen des Krieges und die Auswirkungen, die diese Tragödien auf Kinder und andere Nichtkombattanten haben können. In einem Markt voller Gewaltverherrlichungen und waffenschwingender Machtfantasien hofft Torn Away, den Dialog über Krieg und nationalisierte Gewalt zu verändern.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973